Filme und Serien des Jahres 2017

Die besten Filme 2016: Hell or High Water von David Mackenzie
Zu den etwas unscheinbareren – mit wenig Erfolgsaussichten auf Gewinn – bedachten Oscarnominierungen 2017 gehörte ohne Zweifel David Mackenzie Neo-Western > Artikel lesen
Why 4 Blocks sucks… a little bit
Es ist mal wieder Zeit, eine – in diesem Fall von den Deutschen – heiß geliebte Serie ein wenig zu > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Dave Made a Maze (Splatter/Horror/Fantasy/Comedy-Hybrid)
Es ist nicht das erste Mal, dass ich mir Gedanken über die Folgen des Videothekensterbens für die „Direct to DVD“ > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: The Disaster Artist von James Franco
Schlechte Filme kommen und gehen. Und manche bleiben für die Ewigkeit. Was in den 50er Jahren Ed Wood und was > Artikel lesen
Blade Runner 2049 (2017) – Reminiszenz und Neuorientierung
Blade Runner (1982) gehört nicht zu den Filmen, von denen – über 30 Jahre nach Veröffentlichung – unbedingt eine Fortsetzung > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Moonlight von Barry Jenkins
Es ist der Strand Miamis, der alles in dem Triptychon Moonlight (2016) zusammenhält. Drei Schlüsselszenen sind es, die an diesem > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Das baskische Historiendrama „Handia“ (Giant)
Größe ist relativ. In der Wirklichkeit wie im Film. Ein Historienepos kann pompös, kraftmeierisch und atemberaubend daherkommen, in seinem Inneren > Artikel lesen
It Chapter One (2017) – oder, wie leicht es manchmal ist, bei den besten Horrorfilmen des Jahres zu landen
Ach ja, es hätte so schön werden können… Wenn es einen Roman gibt, der eine zweite Verfilmung verdient hat, ja > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017 – It Comes at Night
Wenn etwas nachts kommt, dann ist es vor allem die Dunkelheit. Vielleicht auch die Einsamkeit, die quälende Beschäftigung mit sich > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: mother! von Darren Aronofsky
So wirklich leicht hat es Darren Aronofsky einem nie gemacht, ihn einfach zu mögen. Dafür hat er sich seit jeher > Artikel lesen
Die besten Thriller 2017: The Killing of a sacred Deer von Yorgos Lanthimos
Stark aber arrogant, so wird Agamemnon in der griechischen Mythologie beschrieben: Oft impulsiv und herrisch, aber auch jemand, der es > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: The Autopsy of Jane Doe
Dem Mainstream-Erfolg der Conjuring-Reihe und der Verliebtheit des Feuilletons in den so genannten Post Horror sei Dank: Das Genre boomt > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Tulpenfieber, Die Verführten
Es gibt Genrekategorien, die mir immer ein Rätsel sein werden. Eines davon ist das Genre des Kostümfilms. Das Problem dieser > Artikel lesen
Get Out und die Repolitisierung des Horrorgenres
Nachdem der Horrorfilm in der Frühzeit des Kinos – und ein gutes Stück darüber hinaus – ein sehr beliebtes Genre > Artikel lesen
Der beste Liebesfilm 2017: Call be my your name oder ein Lob des Eskapismus
Mit A Bigger Splash (2015) hat Luca Guadagnino wohl einen der am meisten unterschätzten Filme der letzten Jahre gedreht. Versteckt > Artikel lesen
Rezension zu Schloss aus Glas (2017)
In ihrem 2005er autobiographischen Roman The Glass Castle verarbeitet die Autorin Jeannette Walls Episoden ihrer Kindheit, die vor allem von > Artikel lesen
Direct to DVD/BluRay Geheimtipp: Colossal von Nacho Vigalondo
Manchmal muss man sich doch ganz schön an den Kopf fassen, welche charmanten Filme in Deutschland keinen ordentlichen Kinorelease spendiert > Artikel lesen
Die besten Actionfilme 2017 – Baby Driver von Edgar Wright
Hand aufs Herz: Das US-Actionkino steckt schon ein bisschen in der Krise. Abgesehen von den konstant guten Marvel-Überfliegern (die wiederum > Artikel lesen
Genre-Döner mit Alles (und scharf) – Rezension zum deutschen Genrebastard „Schneeflöckchen“
Ist der deutsche Genrefilm tot? Hat er je gelebt? Oder ist er vielleicht einfach noch nicht geboren worden? Ist er > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Lady MacBeth
Lady MacBeth gehört wohl zu den spannendsten und zugleich furchteinflößendsten Figuren, die William Shakespeare jemals erdichtet hat. Die Lady Macbeth > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Dunkirk von Christopher Nolan
Das so genannte Wunder von Dünkirchen gehört zu den ersten großen optimistischen Narrationen der Briten im Zweiten Weltkrieg. Unter großer > Artikel lesen
Carrie Light – Rezension zum skandinavischen Mysterydrama „Thelma“
Im Zuge des Twilight- und Hunger-Games-Booms hat sich schon seit einigen Jahren das Genre des partiell romantischen, partiell mystischen, partiell > Artikel lesen
Rezension zu Professor Marston and the Wonder Women
Der Versuch DCs ein Cinematic Universe – ähnlich den Marvel-Filmen – aufzubauen, ist bisher weder bei Kritikern noch bei Zuschauern > Artikel lesen
Die besten Filmdramen 2017: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
In den USA sind spätestens seit dem Wahlkampf Donald Trumps im Jahre 2016 alle Augen auf das so genannte Heartland > Artikel lesen
Die besten Thriller des Jahres 2017: A Beautiful Day / You were never really here
Nicht nur – aber auch – in Blockbustern, nicht nur – aber auch – in Serien, nicht nur – aber > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Lady Bird von Greta Gerwig
Ganz schön lange hat es gedauert, bis Greta Gerwigs Ladybird seinen Weg in die deutschen Kinos fand. In den USA > Artikel lesen
Überraschend gut – Jumanji: Willkommen im Dschungel (2017)
In einer Liste von „Filmen, die nun wirklich kein Remake brauchen“ würde Jumanji (1995) vielleicht nicht ganz oben stehen, vorhanden > Artikel lesen
Rezension zu Happy Deathday (2017)
Es gibt eine sehr bezeichnende Stelle in Happy Deathday (2017), praktisch gegen Ende des Films: Dort wird nämlich von einer > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Der Mysterythriller Personal Shopper
Es ist, wie es ist: Wenn du als Schauspieler oder Schauspielerin im falschen Kontext berühmt wirst, hast du es verdammt > Artikel lesen