Die 90er Jahre: Die besten Filme des Jahrzehnts

Bestenlisten:

Kultfilme, volle Fahrt voraus?
Auch 2010 hoffen die Produzenten und Filmstudios mit ganz speziellen Nischen-Filmen wieder eine Menge Staub aufzuwirbeln. Ob mit überzeichneter Gewalt, > Artikel lesen
201 – Happy Birthday South Park
Eigentlich wäre es schon vor sieben Tagen an der Zeit gewesen. Aber da die zweihundertste Ausgabe der anarchischen Trickserie „South > Artikel lesen
Nordkurve (1993) – Die dunklen Seiten des Fußballgeschäfts
Anlässlich zur Fußball WM 2010 in Südafrika breitet sich allmählich wieder eine allgemeine Fußballeuphorie in Deutschland aus und reißt  selbst > Artikel lesen
Inception von Chris Nolan: Träume Kino, träume!
Eigentlich finde ich es ja immer ziemlich blöd, wenn ein Rezensent eine Kritik damit beginnt, dass er nicht weiß, wie > Artikel lesen
Sechs Bücher, die unbedingt noch verfilmt werden sollten…
Sherlock Holmes, Das Bildnis des Dorian Gray, In meinem Himmel… das Kinojahr 2010 beginnt wie schon viele Jahre zuvor mit > Artikel lesen
Sechs weitere Bücher die unbedingt noch verfilmt werden sollten…
Vieles Literarisches gibt es noch, was auf die große Leinwand gehört. Nach dem ersten vorsichtigen Ausblick nun also weitere sechs > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive: Talk 2000
Deutschland 1997. Die Talkshows des Privatfernsehens boomen: Hans Meisner, Ilona Christen, Andreas Türck… es nimmt kein Ende. Wie Pilze schießen > Artikel lesen
Euphorie, Hype, Fanboys, Kritiker, Nörgler, Quängler, Klugscheißer und der ganze Rest…
Bevor ich anfange, muss ich hier erst einmal was loswerden: Ich halte Tarkowski für ziemlich überschätzt. Viel zu orientierungslos erscheint > Artikel lesen
3D-Kino – Zukunft oder Eintagsfliege? – Ein Kommentar in zwei Teilen
Zu den Problemen des 3D-Effekts beim Blockbuster Avatar habe ich mich ja bereits in der Rezension zu dem Kassenmagneten geäußert. > Artikel lesen
3D-Kino – Zukunft oder Eintagsfliege? – Teil 2
In Teil 1 habe ich mich mit den Apologeten und Kritikern der neuen Technik auseinandergesetzt und einen Blick auf die > Artikel lesen
Was sind Korsakow Filme?
Als Mediengestalter und Regisseur Florian Thalhofer im Jahre 2000 einen Film über Alkoholismus drehte  (Korsakow Syndrom), suchte er nach einer > Artikel lesen
Oscar Nominierungen 2011 – Der immer wieder überraschende Traditionalismus der Academy
And the Winner is…. wird sich zeigen. Wie jedes Jahr liefern aber bereits die Nominierungen (und noch mehr die Nicht-Nominierungen) > Artikel lesen
Stagnation of the Dead? – Grenzen und Möglichkeiten des aktuellen Zombiefilms
Das große Horrorrevival des letzten Jahrzehnts war neben der Kommerzialisierung des Torture Porns durch Remakes wie „The Hills have Eyes“ > Artikel lesen
Regisseur Sidney Lumet gestorben
Gestern ist der amerikanische Regisseur Sidney Lumet im Alter von 86 Jahren gestorben und hinterlässt damit eine große Lücke in > Artikel lesen
South Park: Season 15 – Was bisher geschah…
Die schönste Zeit des Jahres steht kurz bevor. Am 27. April 2011 startet die 15. South Park Staffel, kurz nachdem > Artikel lesen
Scream-Retrospektive zur Einstimmung auf Teil 4 der Slasher-Saga I: Das Original
Wes Craven muss schon ganz schön dicke Eier haben oder ein hoffnungslos naiver Optimist sein, dass er es sich tatsächlich > Artikel lesen
Scream-Retrospektive II: Die beiden Fortsetzungen
Scream war angeblich von Anfang an als Trilogie angelegt. Ob diese Behauptung Wes Cravens und seines Stabes der Wahrheit entspricht, > Artikel lesen
Meta-,- Meta-, Messerstecher – Rezension zu Scream 4
Es ist schon eine Crux mit den lange Zeit nach den Originalen nachgeschobenen Fortsetzungen… Und gerade in den letzten Kinojahren > Artikel lesen
Das Ende von LOST erklärt- …Oder zumindest ein Interpretationsversuch
Achtung! Dieser Artikel enthält massive Spoiler für sämtliche Folgen und Staffeln von LOST. Wer die Serie noch nicht komplett (!) > Artikel lesen
Harry Potter, Hitler und Appeasement: Der Zauberlehrling und das britische Trauma
Nicht mehr lange… Bald ist es so weit. Wenn Mitte Juli mit Harry Potter and the Deathly Hollows 2 der > Artikel lesen
„Büro ist wie Achterbahnfahren!“ – Stromberg-Retrospektive (Staffel 1 – 4)
Ich liebe Stromberg (2004 bis heute), seitdem die Serie das erste Mal über die deutschen Fernsehbildschirme flimmerte. Das Rip-Off der > Artikel lesen
Schluss mit lustig! – Rezension zur fünften Stromberg-Staffel
Das ging dann alles doch schneller als vermutet. Im Überschwang der Vorfreude habe ich mir letzte Woche die Limited Pop-Up > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Timecrimes, Der Plan, Exam
Im Moment wildere ich ein wenig durch die Videotheken, um festzustellen, was ich so die letzten Jahre an Filmen im > Artikel lesen
Großartige TV-Unterhaltung: Der Tatortreiniger
Machen wir uns nichts vor: Die deutsche TV-Comedylandschaft liegt nicht nur brach, sie hat das im Prinzip schon immer getan. > Artikel lesen
Empathie und Neugierde als Konzept – Alexander Kluge zum Achtzigsten
Ich würde gerne behaupten, dass mein erster Kontakt zu Alexander Kluge im Schauen des Meisterwerks Die Artisten in der Zirkuskuppel: > Artikel lesen
South Park Season 16 – First Half Recap
Wenn du Donnerstags voller Vorfreude southpark.de aufrufst und enttäuscht feststellen musst, dass immer noch die Episode von letzter Woche als > Artikel lesen
Only God Forgives: Ein offener Brief an Nicolas Winding Refn
Nein, lieber Herr Refn, wirkliche Freunde werden wir in diesem Leben wohl nicht mehr. Dabei will ich Ihnen nicht einmal > Artikel lesen
The Room by Tommy Wiseau – Epischer Trashmeilenstein von 2003
Okay… Also es gibt schlechte Filme, die so schlecht sind, dass sie schon wieder Spaß machen. Es gibt Filme, die > Artikel lesen
Why Game of Thrones sucks… a little bit
Diese verdammten Wetterwechsel schlagen ganz schön auf meine Stimmung, lassen mich sogar ein bisschen griesgrämig werden. Was gibt es also > Artikel lesen
Game of Thrones: Recap, Staffel 4
01So jetzt aber noch schnell, bevor der Serienherbst eingeleitet wird, ein paar Gedanken zur vierten Staffel von Game of Thrones. > Artikel lesen
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (2013) – Disneyfeminismus, Musicalterror und leuchtende Kinderaugen
Die vier wesentlichen Fragen bei der Rezeption von Disneys Animationsüberflieger Frozen (2013) – okay ins Deutsche übersetzt mit Die Eiskönigin, > Artikel lesen
Rezension zu True Story (2015)
Die literarische Reportage ist Fluch und Segen des Journalismus unserer Zeit: Gelingt sie, ist sie eine großartige Verbindung von Faktenbasiertem, > Artikel lesen
Der Slow Burner „It follows“ – Horrorkino wie es öfter sein sollte
Es ist ja so, egal wie man es dreht und wendet: Die Hauptaufgabe eines Horrorfilms besteht darin, sein Publikum zu > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Neon Demon von Nicolas Winding Refn
Lieber Herr Refn, Sie wie ich haben wahrscheinlich gerade ein Deja Vu. Richtig, es ist noch gar nicht so lange > Artikel lesen
Die besten Horrofilme 2016: The Witch – Horror als folkloristische Tragödie
Das mythologische Erbe des Christentums hat dem Horrorfilm einen großen Fundus an Motiven und Schreckensbildern hinterlassen, durchaus auch problematische. Denn > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Nocturnal Animals
Okay, gleich mal eine Art Offenlegung: Ich musste Tom Ford googlen. Bei Nocturnal Animals (2016) handelt es sich zwar um > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Der Mysterythriller Personal Shopper
Es ist, wie es ist: Wenn du als Schauspieler oder Schauspielerin im falschen Kontext berühmt wirst, hast du es verdammt > Artikel lesen
Rezension zu Happy Deathday (2017)
Es gibt eine sehr bezeichnende Stelle in Happy Deathday (2017), praktisch gegen Ende des Films: Dort wird nämlich von einer > Artikel lesen
Überraschend gut – Jumanji: Willkommen im Dschungel (2017)
In einer Liste von „Filmen, die nun wirklich kein Remake brauchen“ würde Jumanji (1995) vielleicht nicht ganz oben stehen, vorhanden > Artikel lesen
Rezension zu Spike Jonzes "Wo die wilden Kerle wohnen"
Kinderbücher und insbesondere Kinderfilme haben immer zwei große Stolpersteine zu umgehen. Die erste Falle lauert darin sich sprachlich und stilistisch > Artikel lesen
Scheitern im Großen – Klaus Kinskis legendäre Rezitation „Jesus Christus Erlöser“ auf DVD
Du, der so ein großes Maul hat, kommst jetzt nach vorne – sagt Schauspieler Klaus Kinski und fixiert mit einem > Artikel lesen
Künstliche Weiten: Ein Kommentar zu James Camerons Avatar
Dieser Text ist nicht viel mehr als eine weitere Rezension zu James Camerons Avatar. Der Film wurde schon auf vielen > Artikel lesen
Kanonisierung – Live! –— Kultur, Subkultur, Gegenkultur und die Macht des Rezipienten
Da ist es schon wieder. Das böse K.-Wort. Angesichts eines – wie immer in erstaunlicher Regelmäßigkeit stattfindenden – Jahrzehntwechsels erklingt > Artikel lesen
Bergman, Cronenberg und Lynch in Berlin – Der surreale Horror-Kultfilm Possession
Ein polnischer Regisseur dreht mit internationalen Darstellern einen englischsprachigen Film im geteilten Berlin der frühen 80er Jahre. Was in der > Artikel lesen
Be seeing you, Number Six! – Das “The Prisoner” Remake von 2009
Be seeing you! – war der geflügelte Abschiedsgruß der Einwohner des namenlosen Dorfes „The Village“ in der britischen Serie „The > Artikel lesen
Mystery in Moll– Rezension zu Richard Kellys „The Box – Du bist das Experiment!“
Im Jahr 2001 wirbelte ein junger Regisseur den Filmmarkt gehörig durcheinander. Richard Kellys „Donnie Darko“, der in den amerikanischen Kinos > Artikel lesen
"Geiles Buch, Hammeralbum, Scheiß Film!" – Subjektivität und Objektivität in der Bewertung von Kunstwerken
Es ist immer wieder die selbe Leier: Egal ob Film- Musik- oder Literaturkritik, die Frage nach der objektiven Klasse eines > Artikel lesen
Schräges Kino aus Fernost: Jeong Jun-hwans "Save the green Planet" (2003)
Dass die asiatische Filmindustrie immer für einige Überraschungen, originelle Genrespagate und unkonventionelle Erzähltechniken gut ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive – „Terror 2000“ (1992)
Meine Damen und Herren, liebe Jungen und Mädchen, genießen Sie mit uns in den nächsten Minuten eine Welt voller Liebe, > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive – „Die 120 Tage von Bottrop“ (1997)
Liebe Zuschauer! Bitte genießen sie den folgenden Film sehr laut und mit vielen Höhen! Wir danken für ihr Verständnis Sodom > Artikel lesen
Virtuelle Schnitzeljagd: Rezension zu Jim Jarmuschs "The Limits of Control" (2009)
Der geheimnisvolle Fremde (Isaach De Bankolé) geht durch ein Flughafengebäude. Er trifft sich mit zwei Männern, wovon einer anscheinend der > Artikel lesen
Rezension zu Noah Baumbachs 2005er Drama "Der Tintenfisch und der Wal"
Einen Film über Familienprobleme und Scheidung zu drehen, dürfte wohl mit zu den schwierigsten Aufgaben überhaupt gehören. Immerhin muss der > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Lady Bird von Greta Gerwig
Ganz schön lange hat es gedauert, bis Greta Gerwigs Ladybird seinen Weg in die deutschen Kinos fand. In den USA > Artikel lesen
Direct to DVD – Der Mystery Horrorthriller "Triangle – Die Angst kommt in Wellen"
Es gibt Filme, über die man im Vorfeld nicht zu viele Worte verlieren sollte. Jede genaue Inhaltsangabe, jede inhaltliche Auseinandersetzung > Artikel lesen
50’s, Pulp und Psychiatrie – Martin Scorseses "Shutter Island"
Martin Scorsese gehört zu jenen Regisseuren des New Hollywood, die sich ohne großen Qualitätsverlust in die 80er, 90er und schließlich > Artikel lesen
Virtueller Zauber – Rezension zu Steven Spielbergs Ready Player One
Es ist ein beliebtes Narrativ der Nerdkultur, in irgendeiner Form zur kulturellen Avantgarde zu gehören: Die dummen Mainstreamschafe sind halt > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 2000er Jahre
Es geht los. Was folgt, ist die erste große Bestenliste von hoffentlich noch vielen großen Bestenlisten. Als erstes nehmen wir > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 2000er Jahre
Nach den besten Fantasyfilmen des Jahrzehnts bleiben wir noch kurz im phantastischen Bereich. Grusel- und horrortechnisch ist so manches passiert > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 2000er Jahre
Vom Spaß an der Überwindung der Wirklichkeit in den besten Fantasyfilmen des Jahrzehnts, über das blanke Grauen der besten Horrorfilme > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 2000er Jahre
Nachdem hier vor kurzem die cineastische Erotik und Sexualität des letzten Jahrzehnts kanonisiert wurde, steht in diesem Artikel deren kleiner > Artikel lesen
Die besten Thriller und Actionfilme der 2000er Jahre
Jetzt kommts dicke… Keine ästhetische Erotik mehr, kein romantisches Schmachten und Säuseln. In diesem Artikel stehen voll und ganz die > Artikel lesen
Die besten Tarantinoesken Filme der 2000er Jahre
Ja… richtig gelesen. Wer glaubte, wir hätten bei den besten Actionfilmen der vergangenen Dekade den Master himself vergessen, kann hiermit > Artikel lesen
Die besten Komödien der 2000er Jahre
Erstmal den Ernst bei Seite geschoben! Hatten wir uns schon bei den Tarantinoesken Filmen vor allem den selbstironischen, überspitzten  Seiten > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 2000er Jahre I
Falls die Genre- und Gattungspräferenzen der 00er Retrospektiven noch unklar waren, sollten sie so langsam Kontur gewinnen. Nach der äußerst > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 2000er Jahre II
Frei nach Chaplin: Mit einem Lächeln, wahrscheinlich auch mit einer Träne. Teil 1 hat uns schon viele tragikomische Meisterwerke gebracht: > Artikel lesen
Die besten Epen der 2000er Jahre
Ein Genre, dessen filmische Einordnung äußerst schwierig ist, dessen Definitionsmöglichkeiten vielseitig und ambivalent sind… Traditionell ist ein Epos eine Versschöpfung, > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 2000er Jahre
Wenden wir uns nach der epischen Vergangenheit und Gegenwart der Zukunft zu. Sie war schon ein bisschen mau im letzten > Artikel lesen
Die besten Zeichentrickfilme der 2000er Jahre
Lass es bunt sein… manchmal auch schwarz weiß… mit der Hand, mit dem Stift, vielleicht auch mit dem Computer ein > Artikel lesen
Die besten Animationsfilme der 2000er Jahre
Nachdem wir letzte Woche dem klassischen Zeichentrick unsere Aufmerksamkeit gewidmet haben, werfen wir nun einen kleinen Blick auf die besten > Artikel lesen
Die besten Comicverfilmungen und Superheldenfilme der 2000er Jahre
Nachdem die Superhelden- und Comicverfilmungsausbeute in den 90er Jahren ziemlich dünn war, sind die 00er diesbezüglich derart stark durchgestartet, dass > Artikel lesen
Die besten Episodenfilme und Composite Films der 2000er Jahre
Wir haben auf unserem Weg durch die Kinodekade klar abgegrenzte Genres wie Tragikomödien, Erotikfilme, Thriller und Horrorfilme hinter uns gebracht, > Artikel lesen
Die besten surrealen Filme und die besten Mystery Filme der 2000er Jahre
Im Zuge des „The sixth Sense“-Erfolges 1999 erlebte das US-Mystery-Kino zu Beginn des neuen Jahrtausends eine wahre Blütezeit. Zahllose Filme > Artikel lesen
Die besten Theateradaptionen und verfilmten Bühnenstücke der 2000er Jahre
Theater und Kino… zwei Medien, die allzu oft in einen Antagonismus gerückt werden, in dem sie sich nicht befinden müssen. > Artikel lesen
Die größten Trash-Filme (a.k.a. die schlechtesten Filme) der 2000er Jahre
Nee… von guten oder gar den besten Filmen will man in dieser Kategorie nicht sprechen. Dann schon eher von den > Artikel lesen
Überblick aller bisher veröffentlichten 00er Film-Retrospektiven
So, die erste Hälfte der 2000er Retrospektive hätten wir geschafft. Daher das ganze nochmal schnell im Überblick, direkt nach dem > Artikel lesen
Die extremen, polarisierenden und kontroversen Filme der 2000er Jahre
Extrem ist natürlich ein ziemlich dehnbarer Begriff… und mit den besten Horrorfilmen und auch den besten surrealen Filmen haben wir > Artikel lesen
Spiritual Porn Mindfucks – Gedanken zu Gaspar Noes "Enter the Void"
Natürlich kommt man, wenn man von Gaspa Noe spricht, nicht an Irreversible vorbei… dieses zermürbende Monster von einem Film, das > Artikel lesen
Die besten Dramen der 2000er Jahre I
Die besten Dramen des Jahrzehnts? Aha! Höhnisch könnte man jetzt sagen: „Der ganze Rest also!“ Und genau genommen stimmt das > Artikel lesen
Die besten Dramen der 2000er Jahre II
Ohne große Vorrede…. Teil 1 gibt es hier, Teil 3 folgt in Kürze, nach einem kurzen Klick geht es währenddessen  > Artikel lesen
Family Guy… oder: Wie man geschickt die Simpsons dekonstruiert
Zum Diskurs über die schwarzhumorige Zeichentrickserie Family Guy gibt es ein äußerst aussagekräftiges Zitat, ausgerechnet in der ebenfalls schwarzhumorigen Konkurrenzserie > Artikel lesen
Die besten Dramen der 2000er Jahre III
Auf ein Letztes…. Der ganze Rest. Nach Teil 1 und 2 nun der der dritte Teil unserer liebsten und besten > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 2000er Jahre I
Bevor wir unsere 00er-Filmretrospektive endgültig dicht machen, widmen wir uns den großen nonfiktionalen Filmen des Jahrzehnts. Es gab viele spannende, > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 2000er Jahre II
Wie angekündigt der zweite Teil der besten Dokumentarfilme der Dekade von 2000 – 2009… > Artikel lesen
Eiskalter Mummenschanz – Rezension zum besten (?) Horrorfilm des Jahres: Hereditary
Selten in den Jahren zuvor waren sich Horrorfilmfreunde und Kritiker derart einig: Noch bevor das Kinojahr zu Ende geht, eigentlich > Artikel lesen
Die besten Filme der 2000er Jahre für Musikliebhaber I
Ein kleiner cineastischer Nachschlag für alle Musikliebhaber und Nerds da draußen. Sowohl Fiktionales als auch Dokumentarisches. Aber immer mit der > Artikel lesen
Die besten Filme der 2000er Jahre für Musikliebhaber II
Thank you for the music again…. und damit tatsächlich unsere allerletzte Filmretrospektive der 00er Jahre. Einen kleinen TV- und Seriennachschlag > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 2000er Jahre I
Bevor wir unsere 00er Retrospektiven endgültig ad acta legen, werfen wir noch einen kurzen Blick auf die TV-Landschaft. Hier ist > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 2000er Jahre II
Wie versprochen; TV-Serien Best Of die Zweite. Direkt nach dem Klick… > Artikel lesen
Die besten Thriller des Jahres 2017: A Beautiful Day / You were never really here
Nicht nur – aber auch – in Blockbustern, nicht nur – aber auch – in Serien, nicht nur – aber > Artikel lesen
Die besten Filmdramen 2017: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
In den USA sind spätestens seit dem Wahlkampf Donald Trumps im Jahre 2016 alle Augen auf das so genannte Heartland > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre I
Im Vergleich zum 00er Horrorjahrzehnt stinken die 90er schon gewaltig ab… Während es im neuen Jahrtausend ein großartiges Zombie-Revival, eine > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre II
Wir machen weiter mit unserer 90er Horrorretrospektive und erwähnen gleich zweimal den King of Horror, Stephen King. Darüber hinaus allerlei > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 90er Jahre
Fantasytechnisch mögen die 90er Jahre nicht so episch wie die 2000er sein. Es gab damals einfach keine große Lord of > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 90er Jahre I
Wow! Die 90er waren ein mehr als sattes Jahr für gute Liebesfilme. Und dementsprechend bekommen sie hier, wie schon die > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 90er Jahre II
So hier wie versprochen Teil 2 unserer Liebesfilmretrospektive der 90er. Wie schon in Teil 1 bunt gemischt zwischen Romcoms, Independent, > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 90er Jahre
Im Gegensatz zu den Romanzen und Liebesfilmen ist Sexualität und Erotik wie schon in den 00er auch in den 90er > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 90er Jahre: Warum ‚Basic Instinct‘ da nicht rein gehört
Ist schon ein bisschen her, dass ich diese Rezension geschrieben habe… Kann aber nach wie vor noch jedes einzelne Wort > Artikel lesen
The Art of Overanalyzing Movies
When is analysis too much? Let’s have a look at artistic intent and see when analyzing movies goes too far, > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre: Was ist mit Stephen Kings IT?
Im Jahr 2017 spielte die Verfilmung von Stephen Kings epischem Horrorroman ES eine große Rolle bei der Beantwortung der Frage, > Artikel lesen
Die besten Actionfilme der 90er Jahre I
Während die 00er Jahre eher kleckern, was gutes (!) Actionkino betrifft, haben die 90er Jahre in diesem Genre so richtig > Artikel lesen
Die besten Actionfilme der 90er Jahre II
Die 90er markieren den Wandel eines Genres, das sich seitdem immer noch nicht wieder gefunden hat. In den 90ern starben > Artikel lesen
Rezension zu Professor Marston and the Wonder Women
Der Versuch DCs ein Cinematic Universe – ähnlich den Marvel-Filmen – aufzubauen, ist bisher weder bei Kritikern noch bei Zuschauern > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre I – Serienkillerfilme
Die 90er Jahre waren ein ausuferndes Jahrzehnt für Thriller und Krimis. Neben den klassischen Crime-Stoffen war es vor allem der > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre II
Nachdem das Actionkino der 90er Jahre sehr von den USA dominiert war, wird es bei den Thrillern weitaus internationaler und > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre III
Und nocheinmal spannende und gute Thriller aus den 90er Jahren: Dieses Mal mit vielen Film Noir Reminiszenzen, gleich zwei Takeshi > Artikel lesen
Ballettdrama/ Psychothriller/ Bodyhorror – „Black Swan“ von Darren Aronofsky
Verdammt noch eins! Ich war mir sicher, ich würde diesen Film lieben oder hassen. Ich war mir sicher ein Mittelding > Artikel lesen
Carrie Light – Rezension zum skandinavischen Mysterydrama „Thelma“
Im Zuge des Twilight- und Hunger-Games-Booms hat sich schon seit einigen Jahren das Genre des partiell romantischen, partiell mystischen, partiell > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre IV
Eine Thrillerretrospektive haben wir noch. Dann können wir uns wieder anderen Genres widmen… > Artikel lesen
Die besten Tarantinoesken Filme der 90er Jahre
Allzu sehr unterscheiden sich die Tarantinoesken Filme der 90er nicht von denen der 00er Jahre. Auch hier gibt es die > Artikel lesen
Hol’s der Teufel! – Rezension zur Shyamalan-Produktion „Devil“
Teufel auch! Es ist ja nicht unüblich, dass Filme rund um den Belzebub, dessen Vorkommen prominent platzieren, aber so direkt > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 90er Jahre I
Viel Sehenswertes ist im Weltraum der 90er Jahre nicht geschehen. Dafür wie schon bei den besten Science Fiction Filmen der > Artikel lesen
Tucker & Dale vs. Evil – Oder: „Don’t fuck with nice Rednecks!“
Anstatt dich über Altersgrenzen  Gedanken zu machen, sollten die FSK und MPAA  mal lieber über wirklich sinnvolle Ratings nachdenken. Wie > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 90er Jahre II
Und zum Zweiten: Futuristisches und Endzeitliches aus den 90er Jahren. Auch hier finden wir in erster Linie die selbe apokalyptische > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Dunkirk von Christopher Nolan
Das so genannte Wunder von Dünkirchen gehört zu den ersten großen optimistischen Narrationen der Briten im Zweiten Weltkrieg. Unter großer > Artikel lesen
Die besten Western der 90er Jahre
Während wir im letzten Jahrzehnt die Western einfach dreist zu den Epen geklatscht haben, spendieren wir dieser Urform des amerikanischen > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 90er Jahre
Wie schon im letzten Jahrzehnt sind die Epen als Filmgenre schwer zu greifen: Groß, bombastisch, pompös, meist historisch, oft bilderverliebt > Artikel lesen
Die besten Mafiafilme der 90er Jahre
Exklusives Subgenre auf mehreren Ebenen: Mafiafilme bewegen sich oft zwischen großem Epos, spannendem Thriller, komplexem menschlichen Drama und machen im > Artikel lesen
Die besten Kriegsfilme der 90er Jahre
Kriegsfilme sind auch eine Form von Epos, im besten Fall eine Art Anti-Epos. Das (Anti)-Präfix wollen wir in diesem Fall > Artikel lesen
Die besten Kriegsfilme der 90er Jahre – Warum Saving Private Ryan da nicht rein gehört
Was wir auf der Leinwand sehen, könnte der bis dato  heftigste Antikriegsfilm aller Zeiten, zumindest aber der extremste Kriegsfilm der > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Lady MacBeth
Lady MacBeth gehört wohl zu den spannendsten und zugleich furchteinflößendsten Figuren, die William Shakespeare jemals erdichtet hat. Die Lady Macbeth > Artikel lesen
Die besten Comicverfilmungen und Superheldenfilme der 90er Jahre
Batman und Robin, Captain America, Steel, Tank Girl, Das Phantom… Mit Fug und Recht wurden in den 90er Jahren der > Artikel lesen
Genre-Döner mit Alles (und scharf) – Rezension zum deutschen Genrebastard „Schneeflöckchen“
Ist der deutsche Genrefilm tot? Hat er je gelebt? Oder ist er vielleicht einfach noch nicht geboren worden? Ist er > Artikel lesen
Die besten Actionfilme 2017 – Baby Driver von Edgar Wright
Hand aufs Herz: Das US-Actionkino steckt schon ein bisschen in der Krise. Abgesehen von den konstant guten Marvel-Überfliegern (die wiederum > Artikel lesen
Die besten Animationsfilme der 90er Jahre
Der Trickfilm der 90er Jahre war noch ganz und gar vom klassischen Zeichentrick geprägt. Computeranimationsfilme, wie sie im nachfolgenden Jahrzehnt > Artikel lesen
Direct to DVD/BluRay Geheimtipp: Colossal von Nacho Vigalondo
Manchmal muss man sich doch ganz schön an den Kopf fassen, welche charmanten Filme in Deutschland keinen ordentlichen Kinorelease spendiert > Artikel lesen
Kill List (2011) – Ein düsterer, gnadenloser Genrehybrid
Mal so ein kleines Rezensenten-Geständnis: Ich liebe die Kategorisierung Genre-Bastard, genauso wie ich Filme liebe, die in diese Kategorie fallen. > Artikel lesen
Die besten Zeichentrickfilme der 90er Jahre I
Die 90er Jahre waren das letzte große Jahrzehnt für den Zeichentrickfilm vor der – man kann es nicht anders sagen > Artikel lesen
Avengers Infinity War – Und der Preis für das größte Spektakelkino geht im Jahr 2018 an…
…Marvel. Natürlich wieder Marvel. Wie sollte es auch anders sein. Ganz ehrlich, hat irgendwer etwas anderes erwartet? Seit dem großen > Artikel lesen
Die besten Zeichentrickfilme der 90er Jahre II
Dass die 90er Jahre keineswegs ein rein amerikanisches Zeichentrickjahrzehnt waren, hatte die letzte Trickfilmretrospektive bereits unter Beweis gestellt. Hier sind > Artikel lesen
Rezension zu Schloss aus Glas (2017)
In ihrem 2005er autobiographischen Roman The Glass Castle verarbeitet die Autorin Jeannette Walls Episoden ihrer Kindheit, die vor allem von > Artikel lesen
Die besten surrealen Filme und die besten Mysteryfilme der 90er Jahre
Das Mystery-Genre war in den 90ern – ebenso wie der Surrealismus seit jeher – eine filmische Gattung die eher an > Artikel lesen
Überblick aller bisher veröffentlichten 90er Filmretrospektiven
Halbzeit… – daher ein kurzer Überblick aller bisher veröffentlichten Retrospektiven. Aber das ist noch nicht alles… In der nächsten Woche > Artikel lesen
Really that bad? – Rezension zum Razzie-Abräumer „Die Legende von Aang“
Verlacht, verhöhnt, verrissen, von James Cameron den Titel geklaut bekommen, für rassistisch befunden und schließlich mit einem ganzen Sack voller > Artikel lesen
Rezension zum Netflix-Horrorfilm Bird Box
Netflix-Filme… und man weiß immer noch nicht so ganz, woran man ist. So ein klassisches Hit or Miss eben. Eine > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Revanche, Buried, Megamind, Wall Street 2, Hot Tub Timemachine
Bevor die ganz unter den Tisch fallen… ein paar Filme unter der Prämisse „Was habe ich in letzter Zeit so > Artikel lesen
Rezension zu Vollblüter – Thoroughbreds (2018)
Teenager als Protagonisten haben im Kino des 21. Jahrhunderts eine beachtliche Renaissance erlebt. Dem Vorreiter Hunger Games nachhechtend erschienen in > Artikel lesen
Filmabend: Dream a little Dream
Das Kino ist nicht nur im metaphorischen Sinn der Ort der Träume, sondern kann dies auch wortwörtlich sein. Der Traum > Artikel lesen
Die besten Episodenfilme und Composite Films der 90er Jahre
Geschichten über Geschichten… Verwoben, versponnen, (un)zusammenhängend, episodisch, fragmentiert und doch immer in einen Kontext gesetzt, der über eine bloße Aneinanderreihung > Artikel lesen
Der beste Liebesfilm 2017: Call be my your name oder ein Lob des Eskapismus
Mit A Bigger Splash (2015) hat Luca Guadagnino wohl einen der am meisten unterschätzten Filme der letzten Jahre gedreht. Versteckt > Artikel lesen
Eine kleine M. Night Shyamalan Retrospektive: Oder, warum Filmemacher manchmal am besten sind, wenn sie in Fesseln liegen
Im Jahr 1995 präsentierten die Regisseure Lars von Trier und Thomas Vinterberg auf einer Konferenz anlässlich des 100. Geburtstags des > Artikel lesen
Westernwestern – „True Grit“ von den Coens
Jetzt habe ich es also doch noch geschafft. Nachdem mir von mehreren Freunden eine Enttäuschung prognostiziert wurde, nachdem ich (warum > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Bedways, Daybreakers, Für immer Shrek, Rampage
Zeit für einen weiteren kleinen Filmabriss: Dieses Mal mit dem spröden Independent-Sexdrama Bedways, dem überraschend gefälligen Vampirthriller Daybreakers, einem vermeintlich > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre I: Parodien, Spoofs und Persiflagen
Langsam kommen wir schon zu den Hauptkategorien, was allerdings noch nicht viel zu heißen hat. Denn auch hier tummeln sich > Artikel lesen
Die besten Satiren, Grotesken und schwarzen Komödien der 90er Jahre
Okay… Hier soll es wirklich böse, bizarr, grotesk, allerdings dennoch und gerade deswegen urkomisch werden. Und um das gleich klarzustellen: > Artikel lesen
Die besten Slacker-Komödien der 90er Jahre
Irgendwann sind sie dann doch erwachsen geworden, die Teenager der 80er Jahre, die nichts anderes zu tun hatten, als die > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre IV
Ähm… ganz kurz noch mal durchgehen: Parodien, check! Grotesken, check! Slacker, check! Okay, wir sind tatsächlich bei der vierten Komödien-Retrospektive > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Greenberg, Unknown Identity, Frozen
Noch ein paar Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Auch alles andere als hochaktuell. Greenberg wollte ich schon > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre V
Der fünfte und vorletzte Teil unseres 90er Jahre Komödienrückblicks. Dieses Mal mit mindestens einem Titel, über dessen Nominierung man vorzüglich > Artikel lesen
Get Out und die Repolitisierung des Horrorgenres
Nachdem der Horrorfilm in der Frühzeit des Kinos – und ein gutes Stück darüber hinaus – ein sehr beliebtes Genre > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: „Wo bleibt denn Four Rooms?“
Na, das haben sie sich aber mal fein ausgedacht. Vier Regisseure, die allesamt für die Popularisierung des Independentkinos, bzw. die > Artikel lesen
Filmabend: Walt Disney vs. Zombies from Outer Space
Jepp, wir leben in Zeiten der Mashup-Kultur, des Zusammenpralls der Weltbilder und Ideen. Und was gibt es schöneres, als diesen > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre VI
Auf ein Letztes… Einmal noch treten die Komödien zum Stelldichein an. Danach können wir uns wieder anderen Genres widmen. Aber > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Zumindest beachtenswert – „The Brave“ (1995) von und mit Johnny Depp
Vielleicht nicht gerade einer der besten Filme der 90er, aber allemal sehens- und erinnerungswert ist das Regiedebüt von Johnny Depp, > Artikel lesen
„Der Pate? Den hab‘ ich gesehen… ehrlich!“ – Topliste von Filmen, die wir vorgeben gesehen zu haben
Ein heikles, heikles… richtig heikles Thema. Und nachher will es niemand gewesen sein. Aber Hand aufs Herz: Es gibt sie. > Artikel lesen
Nerdfilm-Kurzrezensionen: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Sucker Punch, Kick-Ass
Üblicherweise kommen die Filme bei den Kurzrezensionen ja aus den verschiedensten Genres und haben keinen direkten Zusammenhang untereinander. Das ist > Artikel lesen
Netflix-Kurzrezensionen: Fyre: The Greatest Party That Never Happened, Tau, IO,
Während Netflix, was Serien betrifft, schon seit längerem einfach mal eine Institution ist, stehen sie bei Filmen immer noch für > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre I
So, sechs Komödienretrospektiven haben wir hinter uns gebracht (Parodien, Grotesken, Slacker, Lachen, Lachen und noch mehr Lachen…). Wenden wir uns > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre II
Weiter geht es mit dem lachenden und weinenden Auge sowie der Königin aller Genre-Mashups. In dieser Liste taucht gleich zweimal > Artikel lesen
Filmabriss: Source Code, Paul – Ein Alien auf der Flucht, Wir sind die Nacht
Es gibt mal wieder ein paar neue – und weniger neue – Kinofilme, die durch unseren Filmriss gejagt gehören. Im > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre III
Ja… wir haben noch ein paar Tragikomödien, die das cineastische Jahrzehnt der 90er entscheidend mitgeprägt haben und auch heute noch > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: Velvet Buzzsaw – Die Kunst des toten Mannes (2019)
In der Dialektik der Aufklärung (1944) nutzen Max Horkheimer und Theodor W. Adorno den Begriff der Kulturindustrie um die Entwicklung > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Gedanken zu American Beauty (1999)
Das wird kein „Warum der und der Film da nicht reingehört“-Artikel wie zum Beispiel bei Saving Private Ryan oder Basic > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre IV
Ein letztes Mal: Lachen, weinen, auf ein versöhnliches Ende hoffen… Im letzten Teil unserer Tragikomödienretrospektive werden wir noch einmal international > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er und 00er Jahre: Was ist eigentlich mit dem Slasher-Genre?
Genau! Was ist eigentlich mit den ganzen Schlitzern und Stechern, den maskierten Mördern, den masskarierten Teenagern und traditionellen Regeln? Immerhin > Artikel lesen
Rezension zu Captain Marvel (2019)
Nein! Ich habe keine Lust mich schon wieder mit dem Diskurs um einen vermeintlich aus der Reihe tanzenden Blockbuster zu > Artikel lesen
Die extremen, polarisierenden und kontroversen Filme der 90er Jahre I
Wenn man diese Kategorie mit der selben der 2000er Jahre vergleicht, stellt man fest, dass die Kinozuschauer und vor allem > Artikel lesen
Netflix-Serienempfehlung: The Umbrella Academy, Staffel 1
Netflix ist ja gerade (gezwungenermaßen) so ein bisschen dabei, in seinem Marvel Universum aufzuräumen. Konkret heißt das: Es wird gecancelt, > Artikel lesen
Die extremen, polarisierenden und kontroversen Filme der 90er Jahre II
Hier kommt sie, die zweite Ladung der provozierenden und extremen Filme der 90er Jahre. Düstere Destruktionen der amerikanischen Gesellschaft in > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Gedanken zu David Finchers „Fight Club“
Normalerweise werden an dieser Stelle ja Filme ausgelagert, die ich eher nicht so prall fand. Filme, die meiner Meinung nach > Artikel lesen
Die Länge eines Filmtitels und ihre Auswirkung auf den Erfolg des jeweiligen Films
Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan… Genau so ist der Titel des Films von > Artikel lesen
Die besten Trash-Filme der 90er Jahre I
In der Trash-Retrospektive der 00er haben wir die Trash-Perlen und schlechten Filme zusammen in einen Artikel gehauen, was genau genommen > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Tulpenfieber, Die Verführten
Es gibt Genrekategorien, die mir immer ein Rätsel sein werden. Eines davon ist das Genre des Kostümfilms. Das Problem dieser > Artikel lesen
Die besten Trash-Filme der 90er Jahre II
Und weiter gehts im Kino der niedersten Niederungen, der obskuren Ideen und kostengünstigen Antipoden zum Big Business. Dieses Mal haben > Artikel lesen
Filme der 90er Jahre: Stay Tuned
Nur die besten Filme der 90er zu würdigen, wäre doch etwas wenig… Es folgen ab sofort immer mal wieder kleine > Artikel lesen
Die schlechtesten Filme der 90er Jahre
Nach dem unterhaltsamen Trash kommt die pure Schlechtigkeit… keine Frage. Und es gibt wie schon beim selben Thema in den > Artikel lesen
Die schlechtesten Filme der 90er Jahre: Warum Sliver da nicht rein gehört
Während Basic Instinct gerne des öfteren als gelungener Vertreter des in den 90ern boomenden Erotikthrillers herangezogen wird, gilt die Verfilmung > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Hat Forrest Gump da was verloren?
Um erst einmal Klarheit zu schaffen: Natürlich ist Forrest Gump ein absoluter Klassiker des 90er Jahre Kinos… und noch mehr: > Artikel lesen
Die besten Drogenfilme der 90er Jahre
Wir gehen weiter in unserer 90er Retrospektive zu einem wahrscheinlich nur vermeintlich kleinen Subgenre, das in diesem Jahrzehnt omnipräsent war. > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Independence Day? No way!
Mit Forrest Gump, American Beauty, Stephen Kings ES und Basic Instinct haben wir hier ja schon (mal mehr, mal weniger) > Artikel lesen
Die besten Gerichtsfilme und Justizthriller der 90er Jahre
Einen kleinen Thrillernachschlag haben wir noch…  auch wenn das meiste hier ein bisschen weiter geht. Gute Gerichtsfilme vermögen es nämlich > Artikel lesen
Filmabend: Was wir schon immer über Sex wissen wollten…
…aber bisher nicht zu fragen wagten. Unser heutiger Filmabend entführt uns in die direkte und unverblümte Welt der sexuellen Aufklärung > Artikel lesen
Die besten/schlechtesten/durchschnittlichsten Filme der 90er Jahre: Waterworld?
Wenn es um die besten und schlechtesten Filme der 90er Jahre geht, nimmt Kevin Costners Waterworld (1995) eine interessante Sonderstellung > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Wer ist Hanna?, The Human Centipede (First Sequence), Die Tür
Tja, wer bei diesem Wetter seine Zeit mit Filmen vergeudet, ist natürlich selbst schuld… Umso ärgerlicher, wenn das bemusterte Material > Artikel lesen
Die besten New Black Cinema Filme der 90er Jahre
Hmmm… ja. Hollywood und People of Colour. Das hat eine lange und allzu oft traurige Tradition. Angefangen bei weißen Darstellern, > Artikel lesen
Wer ist John J. Rambo? – Gedanken zu First Blood (1982)
Gestern habe ich seit langer Zeit zum ersten Mal wieder den ersten Teil der Rambo-Franchise First Blood (1982) gesehen. Dieser > Artikel lesen
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Michael Endes Buch (1960) vs. Augsburger Puppenkiste (1976) vs. Kinofilm (2018)
Mein erster Kontakt mit den Figuren Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer, ihrer Lokomotive Emma sowie den anderen Charakteren aus Lummerland, > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre I
Wir nähern uns langsam dem Ende unserer 90er Film-Retrospektive und spitzen schon Bleistifte, tauchen Füller und massieren die Schläfen für > Artikel lesen
Alles auf Ende – Rezension zu Avengers: Endgame
Nach 21 Filmen kann man ohne Zweifel konstatieren: Das MCU ist wahrscheinlich das größte cineastische Universum, das je existierte. Da > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre II
Teil zwei unserer letzten Meter bei den besten Filmen der 90er Jahre. Auch in diesem Artikel stehen die Minimalklassifizierten, die > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: The Autopsy of Jane Doe
Dem Mainstream-Erfolg der Conjuring-Reihe und der Verliebtheit des Feuilletons in den so genannten Post Horror sei Dank: Das Genre boomt > Artikel lesen
Kurzrezensionen 2011: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2, Super 8, Planet der Affen: Prevolution
Pfff… Wer geht schon im August ins Kino…? Hallo! Hier. Ich natürlich. Wenn schon das Wetter nicht viel hermacht, so > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre III
Wo waren wir noch gleich stehen geblieben…? Genau! Die besten Dramen der 90er Jahre gehen in die dritte Runde. Mit > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Blackkklansman
Über 30 Jahre dauerte es, bis der ehemalige Undercover-Polizist Ron Stallworth mit den Erinnerungen an seine Arbeit an die Öffentlichkeit > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre IV
Auf ein Weiteres… Im vierten Teil unserer Dramen-Retrospektive genießen wir noch einmal emotionale Feste der großen Traumfabrik. Mit Was vom > Artikel lesen
Marry Poppins im 21. Jahrhundert: Rezension zu Jason Reitmans Tully (2018)
Vor 55 Jahren kam ein Musical-Märchen in die Kinos, dass nicht nur sein Publikum verzauberte, sondern dessen Titelfigur darüber hinaus > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre V
90er Filmdrama die Fünfte… Auch dieses Mal geht es auf eine Reise durch Länder und deren Mentalitäten. Im ersten Teil > Artikel lesen
Die besten interessantesten Horrorfilme 2018: Mandy mit Nicolas Cage
Vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einem guten Freund, in dem dieser mich daran erinnerte, dass ich wohl einst > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: See you yesterday (2019)
Das tolle an den Netflix-Filmproduktionen ist: Egal ob sie mal mehr oder mal weniger gut gelingen, zeigt sich an ihnen > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre VI
Einen haben wir noch… den Letzten, versprochen. Dieses Mal geht es vor allem tief hinein in die weniger hellen und > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Dogtooth, Beautiful, Bedingungslos
Nachdem es in der letzten Kurzerezensionssammlung das volle Blockbuster-Programm mit Harry Potter, Super 8, und Planet der Affen Prevolution gab, > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2018: Das Suspiria-Remake von Luca Guadagnino
Der ungewöhnliche, gegen den Strich gebürstete Horrorfilm boomt derzeit gewaltig. Nein, an dieser Stelle werde ich mich nicht schon wieder > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre für Musikliebhaber
Wie schon bei den 00er-Filmretrospektiven gibt es auch für die 90er noch einen kleinen Nachschlag für Musikliebhaber. Warum dieser im > Artikel lesen
Die besten Thriller 2017: The Killing of a sacred Deer von Yorgos Lanthimos
Stark aber arrogant, so wird Agamemnon in der griechischen Mythologie beschrieben: Oft impulsiv und herrisch, aber auch jemand, der es > Artikel lesen
Really Fucked Up Super Heroes – Rezension zu „Super“ von James Gunn (2010)
Zu den Filmen, die mich zu Beginn der 2010er am meisten enttäuscht haben, gehört auf jeden Fall die halbgare, möchtegerncoole > Artikel lesen
Apokalyptische Kurzrezensionen: Extinction, A Breath Away, Good Omens
Drei Mal Endzeit, drei Mal Ende der Welt bitte; und zwar in sehr unterschiedlichen Variationen. Also was haben die letzten > Artikel lesen
Die großen Actionstars der 80er und 90er Jahre… und was von ihnen übrig ist
Mit den besten Actionfilmen der 90er haben wir uns vor Kurzem einen groben Überblick über die Endzeit der goldenen Jahre > Artikel lesen
Rezension zu Black Mirror, Staffel 5 (2019)
Zum größten Teil boten bis dato alle Black Mirror Staffeln großartige TV-Unterhaltung. Das „Zum größten Teil“ muss hier allerdings betont > Artikel lesen
Rezension zum 2019er Oscar Bait Successor Green Book
Direkt ins Deutsche übersetzt bedeutet to bait so viel wie ködern. Ein Oscar Bait Movie ist ein Film, der – > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 90er Jahre I
Wie schon in der 2000er-Filmretrospektive können wir uns, nachdem wir den fiktionalen Stoff hinter uns gebracht haben, der Realität widmen. > Artikel lesen
Feuerwehrmann Sam – Wie eine Kinderserie sehr viel richtig und zugleich sehr viel falsch machen kann
Fireman Sam (1987 – heute) ist ein Phänomen. Und zwar eines, das jemand der keine Kinder hat, zumindest in Deutschland > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 90er Jahre II
Der zweite Teil unserer 90er-Doku-Retrospektive… Ich fasse mich mal kurz: Gleich dreimal blicken wir hinter die Kulissen der Filmindustrie, leiden > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre I
Serien-Unterhaltung die Erste: Wie schon in der 00er Retrospektive will ich zum Abschluss der 90er Kanonisierungs-Tour-de-Force noch einen kleinen Blick > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre II
Im ersten Teil habe ich ja besonders durch die rosarote Nostalgiebrille geschrieben und empfohlen. Die gibt es dieses Mal auch, > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre III
Ich glotz TV, die Dritte. Auch dieses Mal gibt es eine exquisite Mischung aus tollen Kindheitserinnerungen und heute noch bestens > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre IV
Auf zum letzten Teil unserer 90er TV-Kanonisierung. Dieses Mal gibt es viel Teenagerherzschmerz, einmal der realistischen und zugleich hochästhetischen Art > Artikel lesen
Deutsche Filme der 90er Jahre: War da was?
Tja, schwierige Frage: Macht es Sinn eine Best-of-Liste für Deutschland anzulegen? Die besten deutschsprachigen Filme des Jahrzehnts? Oder noch radikaler: > Artikel lesen
Der Arschlochzuschauer: Eine Typologie der Kinotyrannen
Aus aktuellem Anlass: Ich war gestern abend im Kino, und was mir dabei mal wieder tierisch auf die Nerven gegangen > Artikel lesen
…Wie im Himmel so auch auf Erden. – Rezension zu „The Tree of Life“ von Terrence Malick (2011)
Der Pathos, der Ästhetizismus und das Epische haben Einzug gehalten im internationalen Arthaus-Kino. Einen großen Anteil daran dürfte unter anderem > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: mother! von Darren Aronofsky
So wirklich leicht hat es Darren Aronofsky einem nie gemacht, ihn einfach zu mögen. Dafür hat er sich seit jeher > Artikel lesen
Die besten Filme 2019: Yesterday mit und ohne die Beatles
Ein beschaulicher Tag in der kleinen englischen Stadt Lowestoft. Der erfolglose Musiker Jack Malik (Himesh Patel), der vor kurzem von > Artikel lesen
Kurzrezensionen Die Haut in der ich wohne, Womb, Wrecked
Dreimal das Sujet Identität, jedes Mal auf vollkommen andere Weise verarbeitet: Während der Film von Pedro Almodóvar Die Haut in der > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre I
Die 80er waren ein Jahrzehnt der großen cineastischen Meisterwerke, aber ebenso auch ein Jahrzehnt der cineastischen Peinlichkeiten. In kaum einer > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Mid90s von Jonah Hill
Laut der 20-Jahr-Regel für kulturelle Revivals bewegen wir uns in Zyklen von ungefähr – oder ziemlich genau – 20 Jahren, > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre: Paperhouse – Alpträume werden wahr
Dass ich zu Paperhouse (1988) jetzt doch noch ein paar Worte über die Kurzrezension der ersten 80er Retrospektive hinaus verlieren > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre II
Fantasy und Märchen die Zweite: Dieses Mal klammern wir das fantastische Kino aus Europa mit den amerikanischen Vertretern des Genres > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2019: Us/Wir von Jordan Peele
„Doppelgänger“, ein Wort, das aus dem Deutschen stammt und es in zahllose andere Sprachen geschafft hat. Von den Gebrüdern Grimm > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre: Wo bleibt „Die unendliche Geschichte“?
Um die Antwort gleich vorweg zu nehmen: Die Unendliche Geschichte (1984) wird hier nicht bei den besten Fantasyfilmen und Märchen > Artikel lesen
Jurassic World: Fallen Kingdom (2018) – Herrlich alberner Blockbustertrash
Das amerikanische Blockbusterkino der letzten fünf wenn nicht sogar zehn Jahre war fest in der Hand von Marvel. Natürlich gab > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre III
Für unsere letzte Fantasy-Retrospektive wagen wir noch einmal den Blick in die Traumfabrik: Mit Spielbergs E.T., Reitmans Ghostbusters und Marshalls > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er: Und wann kommt endlich Labyrinth?
Jepp, ich weiß, ich mache mir jetzt wieder einmal ein paar Feinde. Egal, sprechen wir über Die Reise ins Labyrinth > Artikel lesen
Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre: Was sonst noch geschah…
…oder: Der ganze Rest. Ich habe ja schon in der ersten Fantasy-Retrospektive darauf hingewiesen, dass die 80er eine Dekade waren, > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre I
Während es bei den Fantasyfilmen der 80er Jahre die schräge Albernheit ist, die die Filme von damals aus heutiger Sicht > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre II
Nachdem bei der letzten Horror-Retrospektive primär brav gruseliges bis episches Horrorkino dran war, drehen die nun auftauchenden Horrorfilme deutlich an > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: A Ghost Story
Der Philosoph und Filmtheoretiker Gilles Deleuze arbeitet in seinen Werken Kino I und II mit den Konzepten des Bewegungsbildes beziehungsweise > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre III
Wir pendeln weiter zwischen Hollywood-Grusel und Independent-Horror. In der dritten 80er Horror-Retrospektive wird es zumindest kurzfristig wieder „etwas“ braver, berechenbarer > Artikel lesen
Once upon a time in Hollywood… – Quentin Tarantino der Märchenonkel
Once upon a time… Der Titel von Quentin Tarantinos – nach selbstgewählter Zählweise – neuntem Film sagt bereits, wohin die > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre IV
In Teil vier darf es wieder etwas bissiger, gehässiger und auch blutiger zugehen… Für eine ganze Ladung Innereien und blutiger > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre V
Bald sind wir durch mit den Horrorfilmen der 80er Jahre… und ich habe wieder festgestellt, dass gerade dieses Genre in > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre VI
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre… Klappe die Sechste und Letzte. Wir verabschieden das Jahrzehnt mit einer ganz hochkarätigen Riege > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre: Warum Freitag der 13. nicht dazu gehört…
Neben Michael Myers und Freddy Krueger dürfte Jason Voorhees zweifellos zu den größten Ikonen des Slasher-Genres und des 80er Jahre > Artikel lesen
Horrorfilme der 80er Jahre: Was sonst noch so geschah…
Okay… ähnlich wie bei den Fantasyfilmen der 80er Jahre fühle ich mich geradezu dazu verpflichtet, diesen Artikel nachzuschieben, allein um > Artikel lesen
Der Babadook (2014) – Post-Horror-Camouflage
Gehen wir mal kurz davon aus – und es spricht einiges dafür – dass die Kategorie Post Horror wirklich eine > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre I
Horror… done, Fantasy… done… Wir bleiben dem Genre-Kino treu. Je weiter es in den Jahrzehnten zurück geht, um so heikler > Artikel lesen
Liebe – Glaube – Hoffnung – Die Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl
Ulrich Seidl gehört zu den letzten großen Avantgardisten des deutschsprachigen Kinos, er ist ein Extremist mit Kamera, der hinter nacktem, > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre II
Genre-Hybriden sind einfach das Beste… Warum auch sich mit nur einer Schublade begnügen, wenn man es sich gleich in einem > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre – Weitaus besser als sein Ruf: Star Trek V
Trekkies sind echt gut darin, sich auf hohem Niveau zu streiten: Welche ist die beste Star Trek Iteration? Die Original-Serie? > Artikel lesen
Ich seh Ich seh (2014) – Post Horror made in Austria
Es ist nicht so, dass wir Mitteleuropäer Genrekino nicht könnten, wir tuen es einfach zu selten. Es gibt eine gewisse > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre III
Falls jemand noch auf einen Artikel wartet, der sich mit nur einer Spielart des 80er Jahre Science Fiction beschäftigt… Dieser wird > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017 – It Comes at Night
Wenn etwas nachts kommt, dann ist es vor allem die Dunkelheit. Vielleicht auch die Einsamkeit, die quälende Beschäftigung mit sich > Artikel lesen
Die besten Filme 2018 – Climax von Gaspar Noé
Nach wenigen Minuten in seinem neuen Film Climax (2018) gibt Gaspar Noé dem Publikum bereits die Möglichkeit zur Flucht. Kaum > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre IV
Zum vorletzten Mal ein Sprung durch alle Nischen und Subnischen des fantastischen, prophetischen High-Tech-Genres. Dieses Mal soll   uns nicht > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre V
Zurück in die Zukunft… die Letzte. Waren die Vorgänger-Artikel noch alle ziemlich bunt durchmischt, heterogen in ihrer Filmauswahl, so bewegen > Artikel lesen
Die besten Superheldenfilme und Comicverfilmungen der 80er Jahre
Wir bleiben weiter im Genre-Kino und unternehmen zumindest den Versuch, der Tradition der Filmretrospektiven vorangegangener Dekaden ebenfalls treu zu bleiben. > Artikel lesen
It Chapter One (2017) – oder, wie leicht es manchmal ist, bei den besten Horrorfilmen des Jahres zu landen
Ach ja, es hätte so schön werden können… Wenn es einen Roman gibt, der eine zweite Verfilmung verdient hat, ja > Artikel lesen
Die schönsten Filme 2016: Swiss Army Man
Eines der schönsten sprachlichen Memes des englischsprachigen Internets (Originalherkunft leider nicht so leicht ermittelbar): „Tell someone you love them today, > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 80er Jahre
Keine Sorge, wir kommen im Text gleich zu den besten Erotikfilmen der Dekade, aber ich möchte diese Einleitung trotzdem noch > Artikel lesen
Besser als sein Ruf: Masters of the Universe (1987)
Im Grunde genommen lässt sich die ganze Tragik der Verfilmung von Mattels berühmter Spielzeugreihe und dazugehöriger Zeichentrickserie in einer Erkenntnis > Artikel lesen
Die besten Abenteuerfilme der 80er Jahre I
Neben all den großen und kleinen Genre-Irrungen und Wirrungen steht für die 80er Jahre eins fest: Sie waren die letzte > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Das baskische Historiendrama „Handia“ (Giant)
Größe ist relativ. In der Wirklichkeit wie im Film. Ein Historienepos kann pompös, kraftmeierisch und atemberaubend daherkommen, in seinem Inneren > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Moonlight von Barry Jenkins
Es ist der Strand Miamis, der alles in dem Triptychon Moonlight (2016) zusammenhält. Drei Schlüsselszenen sind es, die an diesem > Artikel lesen
Die besten Abenteuerfilme der 80er Jahre II
Weiter geht es mit den besten Abenteuerfilmen der 80er Jahre, dem letzten Jahrzehnt, in dem dieses Genre tatsächlich noch eine > Artikel lesen
Die besten Abenteuerfilme der 80er Jahre III
So… dann wüten wir also ein letztes Mal durchs Abenteuerkino der Dekade. Das hier ist trotzdem alles andere als eine > Artikel lesen
Blade Runner 2049 (2017) – Reminiszenz und Neuorientierung
Blade Runner (1982) gehört nicht zu den Filmen, von denen – über 30 Jahre nach Veröffentlichung – unbedingt eine Fortsetzung > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 80er Jahre I
Was einen guten Film zu einem guten Historienfilm macht, liegt ja eigentlich so ziemlich auf der Hand: Das historische Sujet. > Artikel lesen
Alita Battle Angel (2019) – Wenn Robert Rodriguez auf James Cameron trifft
James Cameron ist so ein bisschen der Bono der Filmwelt. Gerne mit politischer Botschaft unterwegs, sind seine Werke immer ein > Artikel lesen
Kritik und Analyse zu Joker (2019) – Comicverfilmung als New Hollywood Thrillerdrama
Früher war alles besser. Da durften Regisseure noch Filme gegen den Strich des klassischen Hollywood-Erzählkinos bürsten, durften harte und ungewöhnliche > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 80er Jahre II
Nachdem wir uns im letzten Artikel doch primär in mittelalterlichen und archaischen Gefilden bewegt haben, geht es nun mitten hinein > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 80er Jahre III
Einen über Episches und Historisches aus den 80ern habe ich noch, auch dieses mal mit gewisser Schubladen- und Kategorien-Unschärfe. Natürlich > Artikel lesen
Rezension zu The Hole in the Ground (2019)
Das Kind (James Quinn Markey) sitzt da und schaufelt einfach nur Spaghetti in sich hinein. Schlürfend, gierig aufziehend, so wie > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 80er Jahre: Fackeln im Sturm?
Ja…. was ist eigentlich mit Fackeln im Sturm (1985)? Viele, die wie ich in den 80ern und 90ern groß geworden > Artikel lesen
Raw (2016) – Die böse Twilight-Zwillingsschwester
Ja, okay… so ein bisschen irreführend und clickbaity ist der Titel dieser Rezension ja schon. Passt damit aber auch hervorragend > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 80er Jahre I
Es musste ja irgendwann wieder so weit kommen… Das Genre, mit dem ich immer Probleme habe, in dem ich mich > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 80er Jahre II
Nachdem ich im letzten Artikel ordentlich auf die Arthaus-Kacke gehauen habe, folgen nun die weitaus traditionelleren, romantischeren und auch prototypischeren > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 80er Jahre III
Einmal greifen wir noch in die Vollen des romantischen Kinos und einmal noch werfen wir dabei auch einen Blick weit > Artikel lesen
Die besten Teenager-Filme der 80er Jahre I
Let’s go Subgenre… Während in den 50ern Liebesfilme, Komödien und auch Tragikomödien oft als klassische Screwball-Comedies für und mit Erwachsenen > Artikel lesen
Die besten Teenager-Filme der 80er Jahre II
Ein zweiter Blick auf die Jugendfilme der 80er Jahre. Ich war ja kurz in Versuchung Revenge of the Nerds (1984) > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: Der Mann ohne Gravitation (2019)
Es gibt ein Subgenre im Bereich der romantischen Komödie oder des romantischen Dramas, das sich nicht erst seit Twilight großer > Artikel lesen
Die besten Teenager-Filme der 80er Jahre III
Teenager-Filme, die Letzte. Aber noch einmal mit allem, was die 80er so auszeichnet, den Jugendfilm von damals zu großem Kino > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Border von Ali Abbasi
Fast 100.000 Kontrollen von Menschen und Gütern führt die schwedische Zollbehörde Tullverket jährlich durch. Sie kassiert Zollabgaben und vereitelt den > Artikel lesen
Die besten Filme 2019: The Lighthouse
Should pale death, with treble dread, make the ocean caves our bed, God who hears the surges roll, deign to > Artikel lesen
Die besten Filme 2018/2019: Destroyer – Nicole Kidman als Badass-Cop
Nicole Kidman gehört nicht unbedingt zu den Schauspielerinnen, denen man eine abgefuckte Rolle zutrauen würde. Dass sie eine großartige Charakterdarstellerin > Artikel lesen
Die besten Teenager-Filme der 80er Jahre: Teenwolf? – Ach ja, Teenwolf!
Wenn es um Teenagerfilme der 80er Jahre geht, gibt es viele High-School-Komödien, an denen man praktisch nicht vorbei kommt. Rod > Artikel lesen
Anmerkungen zum Actionkino der 80er Jahre I: Die Genese des Actionhelden
Bevor es in die Halbzeit unserer 80er Jahre Filmretrospektive geht, steht das Actionkino vor der Tür und damit natürlich eine > Artikel lesen

Sonstige Texte:

Die besten Teenager-Filme der 80er Jahre: Teenwolf? – Ach ja, Teenwolf!
Wenn es um Teenagerfilme der 80er Jahre geht, gibt es viele High-School-Komödien, an denen man praktisch nicht vorbei kommt. Rod > Artikel lesen
Die besten Filme 2018/2019: Destroyer – Nicole Kidman als Badass-Cop
Nicole Kidman gehört nicht unbedingt zu den Schauspielerinnen, denen man eine abgefuckte Rolle zutrauen würde. Dass sie eine großartige Charakterdarstellerin > Artikel lesen
Die besten Filme 2019: The Lighthouse
Should pale death, with treble dread, make the ocean caves our bed, God who hears the surges roll, deign to > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Border von Ali Abbasi
Fast 100.000 Kontrollen von Menschen und Gütern führt die schwedische Zollbehörde Tullverket jährlich durch. Sie kassiert Zollabgaben und vereitelt den > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: Der Mann ohne Gravitation (2019)
Es gibt ein Subgenre im Bereich der romantischen Komödie oder des romantischen Dramas, das sich nicht erst seit Twilight großer > Artikel lesen
Raw (2016) – Die böse Twilight-Zwillingsschwester
Ja, okay… so ein bisschen irreführend und clickbaity ist der Titel dieser Rezension ja schon. Passt damit aber auch hervorragend > Artikel lesen
Rezension zu The Hole in the Ground (2019)
Das Kind (James Quinn Markey) sitzt da und schaufelt einfach nur Spaghetti in sich hinein. Schlürfend, gierig aufziehend, so wie > Artikel lesen
Kritik und Analyse zu Joker (2019) – Comicverfilmung als New Hollywood Thrillerdrama
Früher war alles besser. Da durften Regisseure noch Filme gegen den Strich des klassischen Hollywood-Erzählkinos bürsten, durften harte und ungewöhnliche > Artikel lesen
Alita Battle Angel (2019) – Wenn Robert Rodriguez auf James Cameron trifft
James Cameron ist so ein bisschen der Bono der Filmwelt. Gerne mit politischer Botschaft unterwegs, sind seine Werke immer ein > Artikel lesen
Blade Runner 2049 (2017) – Reminiszenz und Neuorientierung
Blade Runner (1982) gehört nicht zu den Filmen, von denen – über 30 Jahre nach Veröffentlichung – unbedingt eine Fortsetzung > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Moonlight von Barry Jenkins
Es ist der Strand Miamis, der alles in dem Triptychon Moonlight (2016) zusammenhält. Drei Schlüsselszenen sind es, die an diesem > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Das baskische Historiendrama „Handia“ (Giant)
Größe ist relativ. In der Wirklichkeit wie im Film. Ein Historienepos kann pompös, kraftmeierisch und atemberaubend daherkommen, in seinem Inneren > Artikel lesen
Besser als sein Ruf: Masters of the Universe (1987)
Im Grunde genommen lässt sich die ganze Tragik der Verfilmung von Mattels berühmter Spielzeugreihe und dazugehöriger Zeichentrickserie in einer Erkenntnis > Artikel lesen
Die schönsten Filme 2016: Swiss Army Man
Eines der schönsten sprachlichen Memes des englischsprachigen Internets (Originalherkunft leider nicht so leicht ermittelbar): „Tell someone you love them today, > Artikel lesen
It Chapter One (2017) – oder, wie leicht es manchmal ist, bei den besten Horrorfilmen des Jahres zu landen
Ach ja, es hätte so schön werden können… Wenn es einen Roman gibt, der eine zweite Verfilmung verdient hat, ja > Artikel lesen
Die besten Filme 2018 – Climax von Gaspar Noé
Nach wenigen Minuten in seinem neuen Film Climax (2018) gibt Gaspar Noé dem Publikum bereits die Möglichkeit zur Flucht. Kaum > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017 – It Comes at Night
Wenn etwas nachts kommt, dann ist es vor allem die Dunkelheit. Vielleicht auch die Einsamkeit, die quälende Beschäftigung mit sich > Artikel lesen
Ich seh Ich seh (2014) – Post Horror made in Austria
Es ist nicht so, dass wir Mitteleuropäer Genrekino nicht könnten, wir tuen es einfach zu selten. Es gibt eine gewisse > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 80er Jahre – Weitaus besser als sein Ruf: Star Trek V
Trekkies sind echt gut darin, sich auf hohem Niveau zu streiten: Welche ist die beste Star Trek Iteration? Die Original-Serie? > Artikel lesen
Liebe – Glaube – Hoffnung – Die Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl
Ulrich Seidl gehört zu den letzten großen Avantgardisten des deutschsprachigen Kinos, er ist ein Extremist mit Kamera, der hinter nacktem, > Artikel lesen
Der Babadook (2014) – Post-Horror-Camouflage
Gehen wir mal kurz davon aus – und es spricht einiges dafür – dass die Kategorie Post Horror wirklich eine > Artikel lesen
Horrorfilme der 80er Jahre: Was sonst noch so geschah…
Okay… ähnlich wie bei den Fantasyfilmen der 80er Jahre fühle ich mich geradezu dazu verpflichtet, diesen Artikel nachzuschieben, allein um > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 80er Jahre: Warum Freitag der 13. nicht dazu gehört…
Neben Michael Myers und Freddy Krueger dürfte Jason Voorhees zweifellos zu den größten Ikonen des Slasher-Genres und des 80er Jahre > Artikel lesen
Once upon a time in Hollywood… – Quentin Tarantino der Märchenonkel
Once upon a time… Der Titel von Quentin Tarantinos – nach selbstgewählter Zählweise – neuntem Film sagt bereits, wohin die > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: A Ghost Story
Der Philosoph und Filmtheoretiker Gilles Deleuze arbeitet in seinen Werken Kino I und II mit den Konzepten des Bewegungsbildes beziehungsweise > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er: Und wann kommt endlich Labyrinth?
Jepp, ich weiß, ich mache mir jetzt wieder einmal ein paar Feinde. Egal, sprechen wir über Die Reise ins Labyrinth > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre: Wo bleibt „Die unendliche Geschichte“?
Um die Antwort gleich vorweg zu nehmen: Die Unendliche Geschichte (1984) wird hier nicht bei den besten Fantasyfilmen und Märchen > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2019: Us/Wir von Jordan Peele
„Doppelgänger“, ein Wort, das aus dem Deutschen stammt und es in zahllose andere Sprachen geschafft hat. Von den Gebrüdern Grimm > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 80er Jahre: Paperhouse – Alpträume werden wahr
Dass ich zu Paperhouse (1988) jetzt doch noch ein paar Worte über die Kurzrezension der ersten 80er Retrospektive hinaus verlieren > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Mid90s von Jonah Hill
Laut der 20-Jahr-Regel für kulturelle Revivals bewegen wir uns in Zyklen von ungefähr – oder ziemlich genau – 20 Jahren, > Artikel lesen
Kurzrezensionen Die Haut in der ich wohne, Womb, Wrecked
Dreimal das Sujet Identität, jedes Mal auf vollkommen andere Weise verarbeitet: Während der Film von Pedro Almodóvar Die Haut in der > Artikel lesen
Die besten Filme 2019: Yesterday mit und ohne die Beatles
Ein beschaulicher Tag in der kleinen englischen Stadt Lowestoft. Der erfolglose Musiker Jack Malik (Himesh Patel), der vor kurzem von > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: mother! von Darren Aronofsky
So wirklich leicht hat es Darren Aronofsky einem nie gemacht, ihn einfach zu mögen. Dafür hat er sich seit jeher > Artikel lesen
…Wie im Himmel so auch auf Erden. – Rezension zu „The Tree of Life“ von Terrence Malick (2011)
Der Pathos, der Ästhetizismus und das Epische haben Einzug gehalten im internationalen Arthaus-Kino. Einen großen Anteil daran dürfte unter anderem > Artikel lesen
Deutsche Filme der 90er Jahre: War da was?
Tja, schwierige Frage: Macht es Sinn eine Best-of-Liste für Deutschland anzulegen? Die besten deutschsprachigen Filme des Jahrzehnts? Oder noch radikaler: > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre IV
Auf zum letzten Teil unserer 90er TV-Kanonisierung. Dieses Mal gibt es viel Teenagerherzschmerz, einmal der realistischen und zugleich hochästhetischen Art > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre III
Ich glotz TV, die Dritte. Auch dieses Mal gibt es eine exquisite Mischung aus tollen Kindheitserinnerungen und heute noch bestens > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre II
Im ersten Teil habe ich ja besonders durch die rosarote Nostalgiebrille geschrieben und empfohlen. Die gibt es dieses Mal auch, > Artikel lesen
Die besten TV-Serien der 90er Jahre I
Serien-Unterhaltung die Erste: Wie schon in der 00er Retrospektive will ich zum Abschluss der 90er Kanonisierungs-Tour-de-Force noch einen kleinen Blick > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 90er Jahre II
Der zweite Teil unserer 90er-Doku-Retrospektive… Ich fasse mich mal kurz: Gleich dreimal blicken wir hinter die Kulissen der Filmindustrie, leiden > Artikel lesen
Die besten Dokumentarfilme der 90er Jahre I
Wie schon in der 2000er-Filmretrospektive können wir uns, nachdem wir den fiktionalen Stoff hinter uns gebracht haben, der Realität widmen. > Artikel lesen
Rezension zum 2019er Oscar Bait Successor Green Book
Direkt ins Deutsche übersetzt bedeutet to bait so viel wie ködern. Ein Oscar Bait Movie ist ein Film, der – > Artikel lesen
Die großen Actionstars der 80er und 90er Jahre… und was von ihnen übrig ist
Mit den besten Actionfilmen der 90er haben wir uns vor Kurzem einen groben Überblick über die Endzeit der goldenen Jahre > Artikel lesen
Apokalyptische Kurzrezensionen: Extinction, A Breath Away, Good Omens
Drei Mal Endzeit, drei Mal Ende der Welt bitte; und zwar in sehr unterschiedlichen Variationen. Also was haben die letzten > Artikel lesen
Really Fucked Up Super Heroes – Rezension zu „Super“ von James Gunn (2010)
Zu den Filmen, die mich zu Beginn der 2010er am meisten enttäuscht haben, gehört auf jeden Fall die halbgare, möchtegerncoole > Artikel lesen
Die besten Thriller 2017: The Killing of a sacred Deer von Yorgos Lanthimos
Stark aber arrogant, so wird Agamemnon in der griechischen Mythologie beschrieben: Oft impulsiv und herrisch, aber auch jemand, der es > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre für Musikliebhaber
Wie schon bei den 00er-Filmretrospektiven gibt es auch für die 90er noch einen kleinen Nachschlag für Musikliebhaber. Warum dieser im > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2018: Das Suspiria-Remake von Luca Guadagnino
Der ungewöhnliche, gegen den Strich gebürstete Horrorfilm boomt derzeit gewaltig. Nein, an dieser Stelle werde ich mich nicht schon wieder > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Dogtooth, Beautiful, Bedingungslos
Nachdem es in der letzten Kurzerezensionssammlung das volle Blockbuster-Programm mit Harry Potter, Super 8, und Planet der Affen Prevolution gab, > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre VI
Einen haben wir noch… den Letzten, versprochen. Dieses Mal geht es vor allem tief hinein in die weniger hellen und > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: See you yesterday (2019)
Das tolle an den Netflix-Filmproduktionen ist: Egal ob sie mal mehr oder mal weniger gut gelingen, zeigt sich an ihnen > Artikel lesen
Die besten interessantesten Horrorfilme 2018: Mandy mit Nicolas Cage
Vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einem guten Freund, in dem dieser mich daran erinnerte, dass ich wohl einst > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre V
90er Filmdrama die Fünfte… Auch dieses Mal geht es auf eine Reise durch Länder und deren Mentalitäten. Im ersten Teil > Artikel lesen
Marry Poppins im 21. Jahrhundert: Rezension zu Jason Reitmans Tully (2018)
Vor 55 Jahren kam ein Musical-Märchen in die Kinos, dass nicht nur sein Publikum verzauberte, sondern dessen Titelfigur darüber hinaus > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre IV
Auf ein Weiteres… Im vierten Teil unserer Dramen-Retrospektive genießen wir noch einmal emotionale Feste der großen Traumfabrik. Mit Was vom > Artikel lesen
Die besten Filme 2018: Blackkklansman
Über 30 Jahre dauerte es, bis der ehemalige Undercover-Polizist Ron Stallworth mit den Erinnerungen an seine Arbeit an die Öffentlichkeit > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre III
Wo waren wir noch gleich stehen geblieben…? Genau! Die besten Dramen der 90er Jahre gehen in die dritte Runde. Mit > Artikel lesen
Kurzrezensionen 2011: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2, Super 8, Planet der Affen: Prevolution
Pfff… Wer geht schon im August ins Kino…? Hallo! Hier. Ich natürlich. Wenn schon das Wetter nicht viel hermacht, so > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme 2017: The Autopsy of Jane Doe
Dem Mainstream-Erfolg der Conjuring-Reihe und der Verliebtheit des Feuilletons in den so genannten Post Horror sei Dank: Das Genre boomt > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre II
Teil zwei unserer letzten Meter bei den besten Filmen der 90er Jahre. Auch in diesem Artikel stehen die Minimalklassifizierten, die > Artikel lesen
Alles auf Ende – Rezension zu Avengers: Endgame
Nach 21 Filmen kann man ohne Zweifel konstatieren: Das MCU ist wahrscheinlich das größte cineastische Universum, das je existierte. Da > Artikel lesen
Die besten Filmdramen der 90er Jahre I
Wir nähern uns langsam dem Ende unserer 90er Film-Retrospektive und spitzen schon Bleistifte, tauchen Füller und massieren die Schläfen für > Artikel lesen
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Michael Endes Buch (1960) vs. Augsburger Puppenkiste (1976) vs. Kinofilm (2018)
Mein erster Kontakt mit den Figuren Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer, ihrer Lokomotive Emma sowie den anderen Charakteren aus Lummerland, > Artikel lesen
Die besten New Black Cinema Filme der 90er Jahre
Hmmm… ja. Hollywood und People of Colour. Das hat eine lange und allzu oft traurige Tradition. Angefangen bei weißen Darstellern, > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Wer ist Hanna?, The Human Centipede (First Sequence), Die Tür
Tja, wer bei diesem Wetter seine Zeit mit Filmen vergeudet, ist natürlich selbst schuld… Umso ärgerlicher, wenn das bemusterte Material > Artikel lesen
Die besten/schlechtesten/durchschnittlichsten Filme der 90er Jahre: Waterworld?
Wenn es um die besten und schlechtesten Filme der 90er Jahre geht, nimmt Kevin Costners Waterworld (1995) eine interessante Sonderstellung > Artikel lesen
Die besten Gerichtsfilme und Justizthriller der 90er Jahre
Einen kleinen Thrillernachschlag haben wir noch…  auch wenn das meiste hier ein bisschen weiter geht. Gute Gerichtsfilme vermögen es nämlich > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Independence Day? No way!
Mit Forrest Gump, American Beauty, Stephen Kings ES und Basic Instinct haben wir hier ja schon (mal mehr, mal weniger) > Artikel lesen
Die besten Drogenfilme der 90er Jahre
Wir gehen weiter in unserer 90er Retrospektive zu einem wahrscheinlich nur vermeintlich kleinen Subgenre, das in diesem Jahrzehnt omnipräsent war. > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Hat Forrest Gump da was verloren?
Um erst einmal Klarheit zu schaffen: Natürlich ist Forrest Gump ein absoluter Klassiker des 90er Jahre Kinos… und noch mehr: > Artikel lesen
Die schlechtesten Filme der 90er Jahre: Warum Sliver da nicht rein gehört
Während Basic Instinct gerne des öfteren als gelungener Vertreter des in den 90ern boomenden Erotikthrillers herangezogen wird, gilt die Verfilmung > Artikel lesen
Die schlechtesten Filme der 90er Jahre
Nach dem unterhaltsamen Trash kommt die pure Schlechtigkeit… keine Frage. Und es gibt wie schon beim selben Thema in den > Artikel lesen
Filme der 90er Jahre: Stay Tuned
Nur die besten Filme der 90er zu würdigen, wäre doch etwas wenig… Es folgen ab sofort immer mal wieder kleine > Artikel lesen
Die besten Trash-Filme der 90er Jahre II
Und weiter gehts im Kino der niedersten Niederungen, der obskuren Ideen und kostengünstigen Antipoden zum Big Business. Dieses Mal haben > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Tulpenfieber, Die Verführten
Es gibt Genrekategorien, die mir immer ein Rätsel sein werden. Eines davon ist das Genre des Kostümfilms. Das Problem dieser > Artikel lesen
Die besten Trash-Filme der 90er Jahre I
In der Trash-Retrospektive der 00er haben wir die Trash-Perlen und schlechten Filme zusammen in einen Artikel gehauen, was genau genommen > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Gedanken zu David Finchers „Fight Club“
Normalerweise werden an dieser Stelle ja Filme ausgelagert, die ich eher nicht so prall fand. Filme, die meiner Meinung nach > Artikel lesen
Die extremen, polarisierenden und kontroversen Filme der 90er Jahre II
Hier kommt sie, die zweite Ladung der provozierenden und extremen Filme der 90er Jahre. Düstere Destruktionen der amerikanischen Gesellschaft in > Artikel lesen
Die extremen, polarisierenden und kontroversen Filme der 90er Jahre I
Wenn man diese Kategorie mit der selben der 2000er Jahre vergleicht, stellt man fest, dass die Kinozuschauer und vor allem > Artikel lesen
Rezension zu Captain Marvel (2019)
Nein! Ich habe keine Lust mich schon wieder mit dem Diskurs um einen vermeintlich aus der Reihe tanzenden Blockbuster zu > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er und 00er Jahre: Was ist eigentlich mit dem Slasher-Genre?
Genau! Was ist eigentlich mit den ganzen Schlitzern und Stechern, den maskierten Mördern, den masskarierten Teenagern und traditionellen Regeln? Immerhin > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre IV
Ein letztes Mal: Lachen, weinen, auf ein versöhnliches Ende hoffen… Im letzten Teil unserer Tragikomödienretrospektive werden wir noch einmal international > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Gedanken zu American Beauty (1999)
Das wird kein „Warum der und der Film da nicht reingehört“-Artikel wie zum Beispiel bei Saving Private Ryan oder Basic > Artikel lesen
Netflix-Filmempfehlung: Velvet Buzzsaw – Die Kunst des toten Mannes (2019)
In der Dialektik der Aufklärung (1944) nutzen Max Horkheimer und Theodor W. Adorno den Begriff der Kulturindustrie um die Entwicklung > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre III
Ja… wir haben noch ein paar Tragikomödien, die das cineastische Jahrzehnt der 90er entscheidend mitgeprägt haben und auch heute noch > Artikel lesen
Filmabriss: Source Code, Paul – Ein Alien auf der Flucht, Wir sind die Nacht
Es gibt mal wieder ein paar neue – und weniger neue – Kinofilme, die durch unseren Filmriss gejagt gehören. Im > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre II
Weiter geht es mit dem lachenden und weinenden Auge sowie der Königin aller Genre-Mashups. In dieser Liste taucht gleich zweimal > Artikel lesen
Die besten Tragikomödien der 90er Jahre I
So, sechs Komödienretrospektiven haben wir hinter uns gebracht (Parodien, Grotesken, Slacker, Lachen, Lachen und noch mehr Lachen…). Wenden wir uns > Artikel lesen
Netflix-Kurzrezensionen: Fyre: The Greatest Party That Never Happened, Tau, IO,
Während Netflix, was Serien betrifft, schon seit längerem einfach mal eine Institution ist, stehen sie bei Filmen immer noch für > Artikel lesen
Nerdfilm-Kurzrezensionen: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Sucker Punch, Kick-Ass
Üblicherweise kommen die Filme bei den Kurzrezensionen ja aus den verschiedensten Genres und haben keinen direkten Zusammenhang untereinander. Das ist > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: Zumindest beachtenswert – „The Brave“ (1995) von und mit Johnny Depp
Vielleicht nicht gerade einer der besten Filme der 90er, aber allemal sehens- und erinnerungswert ist das Regiedebüt von Johnny Depp, > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre VI
Auf ein Letztes… Einmal noch treten die Komödien zum Stelldichein an. Danach können wir uns wieder anderen Genres widmen. Aber > Artikel lesen
Die besten Filme der 90er Jahre: „Wo bleibt denn Four Rooms?“
Na, das haben sie sich aber mal fein ausgedacht. Vier Regisseure, die allesamt für die Popularisierung des Independentkinos, bzw. die > Artikel lesen
Get Out und die Repolitisierung des Horrorgenres
Nachdem der Horrorfilm in der Frühzeit des Kinos – und ein gutes Stück darüber hinaus – ein sehr beliebtes Genre > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre V
Der fünfte und vorletzte Teil unseres 90er Jahre Komödienrückblicks. Dieses Mal mit mindestens einem Titel, über dessen Nominierung man vorzüglich > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Greenberg, Unknown Identity, Frozen
Noch ein paar Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Auch alles andere als hochaktuell. Greenberg wollte ich schon > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre IV
Ähm… ganz kurz noch mal durchgehen: Parodien, check! Grotesken, check! Slacker, check! Okay, wir sind tatsächlich bei der vierten Komödien-Retrospektive > Artikel lesen
Die besten Slacker-Komödien der 90er Jahre
Irgendwann sind sie dann doch erwachsen geworden, die Teenager der 80er Jahre, die nichts anderes zu tun hatten, als die > Artikel lesen
Die besten Satiren, Grotesken und schwarzen Komödien der 90er Jahre
Okay… Hier soll es wirklich böse, bizarr, grotesk, allerdings dennoch und gerade deswegen urkomisch werden. Und um das gleich klarzustellen: > Artikel lesen
Die besten Komödien der 90er Jahre I: Parodien, Spoofs und Persiflagen
Langsam kommen wir schon zu den Hauptkategorien, was allerdings noch nicht viel zu heißen hat. Denn auch hier tummeln sich > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Bedways, Daybreakers, Für immer Shrek, Rampage
Zeit für einen weiteren kleinen Filmabriss: Dieses Mal mit dem spröden Independent-Sexdrama Bedways, dem überraschend gefälligen Vampirthriller Daybreakers, einem vermeintlich > Artikel lesen
Westernwestern – „True Grit“ von den Coens
Jetzt habe ich es also doch noch geschafft. Nachdem mir von mehreren Freunden eine Enttäuschung prognostiziert wurde, nachdem ich (warum > Artikel lesen
Die besten Episodenfilme und Composite Films der 90er Jahre
Geschichten über Geschichten… Verwoben, versponnen, (un)zusammenhängend, episodisch, fragmentiert und doch immer in einen Kontext gesetzt, der über eine bloße Aneinanderreihung > Artikel lesen
Rezension zu Vollblüter – Thoroughbreds (2018)
Teenager als Protagonisten haben im Kino des 21. Jahrhunderts eine beachtliche Renaissance erlebt. Dem Vorreiter Hunger Games nachhechtend erschienen in > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Revanche, Buried, Megamind, Wall Street 2, Hot Tub Timemachine
Bevor die ganz unter den Tisch fallen… ein paar Filme unter der Prämisse „Was habe ich in letzter Zeit so > Artikel lesen
Rezension zum Netflix-Horrorfilm Bird Box
Netflix-Filme… und man weiß immer noch nicht so ganz, woran man ist. So ein klassisches Hit or Miss eben. Eine > Artikel lesen
Really that bad? – Rezension zum Razzie-Abräumer „Die Legende von Aang“
Verlacht, verhöhnt, verrissen, von James Cameron den Titel geklaut bekommen, für rassistisch befunden und schließlich mit einem ganzen Sack voller > Artikel lesen
Überblick aller bisher veröffentlichten 90er Filmretrospektiven
Halbzeit… – daher ein kurzer Überblick aller bisher veröffentlichten Retrospektiven. Aber das ist noch nicht alles… In der nächsten Woche > Artikel lesen
Die besten surrealen Filme und die besten Mysteryfilme der 90er Jahre
Das Mystery-Genre war in den 90ern – ebenso wie der Surrealismus seit jeher – eine filmische Gattung die eher an > Artikel lesen
Rezension zu Schloss aus Glas (2017)
In ihrem 2005er autobiographischen Roman The Glass Castle verarbeitet die Autorin Jeannette Walls Episoden ihrer Kindheit, die vor allem von > Artikel lesen
Die besten Zeichentrickfilme der 90er Jahre II
Dass die 90er Jahre keineswegs ein rein amerikanisches Zeichentrickjahrzehnt waren, hatte die letzte Trickfilmretrospektive bereits unter Beweis gestellt. Hier sind > Artikel lesen
Avengers Infinity War – Und der Preis für das größte Spektakelkino geht im Jahr 2018 an…
…Marvel. Natürlich wieder Marvel. Wie sollte es auch anders sein. Ganz ehrlich, hat irgendwer etwas anderes erwartet? Seit dem großen > Artikel lesen
Die besten Zeichentrickfilme der 90er Jahre I
Die 90er Jahre waren das letzte große Jahrzehnt für den Zeichentrickfilm vor der – man kann es nicht anders sagen > Artikel lesen
Kill List (2011) – Ein düsterer, gnadenloser Genrehybrid
Mal so ein kleines Rezensenten-Geständnis: Ich liebe die Kategorisierung Genre-Bastard, genauso wie ich Filme liebe, die in diese Kategorie fallen. > Artikel lesen
Direct to DVD/BluRay Geheimtipp: Colossal von Nacho Vigalondo
Manchmal muss man sich doch ganz schön an den Kopf fassen, welche charmanten Filme in Deutschland keinen ordentlichen Kinorelease spendiert > Artikel lesen
Die besten Animationsfilme der 90er Jahre
Der Trickfilm der 90er Jahre war noch ganz und gar vom klassischen Zeichentrick geprägt. Computeranimationsfilme, wie sie im nachfolgenden Jahrzehnt > Artikel lesen
Die besten Actionfilme 2017 – Baby Driver von Edgar Wright
Hand aufs Herz: Das US-Actionkino steckt schon ein bisschen in der Krise. Abgesehen von den konstant guten Marvel-Überfliegern (die wiederum > Artikel lesen
Genre-Döner mit Alles (und scharf) – Rezension zum deutschen Genrebastard „Schneeflöckchen“
Ist der deutsche Genrefilm tot? Hat er je gelebt? Oder ist er vielleicht einfach noch nicht geboren worden? Ist er > Artikel lesen
Die besten Comicverfilmungen und Superheldenfilme der 90er Jahre
Batman und Robin, Captain America, Steel, Tank Girl, Das Phantom… Mit Fug und Recht wurden in den 90er Jahren der > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Lady MacBeth
Lady MacBeth gehört wohl zu den spannendsten und zugleich furchteinflößendsten Figuren, die William Shakespeare jemals erdichtet hat. Die Lady Macbeth > Artikel lesen
Die besten Kriegsfilme der 90er Jahre – Warum Saving Private Ryan da nicht rein gehört
Was wir auf der Leinwand sehen, könnte der bis dato  heftigste Antikriegsfilm aller Zeiten, zumindest aber der extremste Kriegsfilm der > Artikel lesen
Die besten Kriegsfilme der 90er Jahre
Kriegsfilme sind auch eine Form von Epos, im besten Fall eine Art Anti-Epos. Das (Anti)-Präfix wollen wir in diesem Fall > Artikel lesen
Die besten Mafiafilme der 90er Jahre
Exklusives Subgenre auf mehreren Ebenen: Mafiafilme bewegen sich oft zwischen großem Epos, spannendem Thriller, komplexem menschlichen Drama und machen im > Artikel lesen
Die besten Epen und Historienfilme der 90er Jahre
Wie schon im letzten Jahrzehnt sind die Epen als Filmgenre schwer zu greifen: Groß, bombastisch, pompös, meist historisch, oft bilderverliebt > Artikel lesen
Die besten Western der 90er Jahre
Während wir im letzten Jahrzehnt die Western einfach dreist zu den Epen geklatscht haben, spendieren wir dieser Urform des amerikanischen > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Dunkirk von Christopher Nolan
Das so genannte Wunder von Dünkirchen gehört zu den ersten großen optimistischen Narrationen der Briten im Zweiten Weltkrieg. Unter großer > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 90er Jahre II
Und zum Zweiten: Futuristisches und Endzeitliches aus den 90er Jahren. Auch hier finden wir in erster Linie die selbe apokalyptische > Artikel lesen
Tucker & Dale vs. Evil – Oder: „Don’t fuck with nice Rednecks!“
Anstatt dich über Altersgrenzen  Gedanken zu machen, sollten die FSK und MPAA  mal lieber über wirklich sinnvolle Ratings nachdenken. Wie > Artikel lesen
Die besten Science Fiction Filme der 90er Jahre I
Viel Sehenswertes ist im Weltraum der 90er Jahre nicht geschehen. Dafür wie schon bei den besten Science Fiction Filmen der > Artikel lesen
Hol’s der Teufel! – Rezension zur Shyamalan-Produktion „Devil“
Teufel auch! Es ist ja nicht unüblich, dass Filme rund um den Belzebub, dessen Vorkommen prominent platzieren, aber so direkt > Artikel lesen
Die besten Tarantinoesken Filme der 90er Jahre
Allzu sehr unterscheiden sich die Tarantinoesken Filme der 90er nicht von denen der 00er Jahre. Auch hier gibt es die > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre IV
Eine Thrillerretrospektive haben wir noch. Dann können wir uns wieder anderen Genres widmen… > Artikel lesen
Carrie Light – Rezension zum skandinavischen Mysterydrama „Thelma“
Im Zuge des Twilight- und Hunger-Games-Booms hat sich schon seit einigen Jahren das Genre des partiell romantischen, partiell mystischen, partiell > Artikel lesen
Ballettdrama/ Psychothriller/ Bodyhorror – „Black Swan“ von Darren Aronofsky
Verdammt noch eins! Ich war mir sicher, ich würde diesen Film lieben oder hassen. Ich war mir sicher ein Mittelding > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre III
Und nocheinmal spannende und gute Thriller aus den 90er Jahren: Dieses Mal mit vielen Film Noir Reminiszenzen, gleich zwei Takeshi > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre II
Nachdem das Actionkino der 90er Jahre sehr von den USA dominiert war, wird es bei den Thrillern weitaus internationaler und > Artikel lesen
Die besten Thriller der 90er Jahre I – Serienkillerfilme
Die 90er Jahre waren ein ausuferndes Jahrzehnt für Thriller und Krimis. Neben den klassischen Crime-Stoffen war es vor allem der > Artikel lesen
Rezension zu Professor Marston and the Wonder Women
Der Versuch DCs ein Cinematic Universe – ähnlich den Marvel-Filmen – aufzubauen, ist bisher weder bei Kritikern noch bei Zuschauern > Artikel lesen
Die besten Actionfilme der 90er Jahre II
Die 90er markieren den Wandel eines Genres, das sich seitdem immer noch nicht wieder gefunden hat. In den 90ern starben > Artikel lesen
Die besten Actionfilme der 90er Jahre I
Während die 00er Jahre eher kleckern, was gutes (!) Actionkino betrifft, haben die 90er Jahre in diesem Genre so richtig > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre: Was ist mit Stephen Kings IT?
Im Jahr 2017 spielte die Verfilmung von Stephen Kings epischem Horrorroman ES eine große Rolle bei der Beantwortung der Frage, > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 90er Jahre: Warum ‚Basic Instinct‘ da nicht rein gehört
Ist schon ein bisschen her, dass ich diese Rezension geschrieben habe… Kann aber nach wie vor noch jedes einzelne Wort > Artikel lesen
Die besten Erotikfilme der 90er Jahre
Im Gegensatz zu den Romanzen und Liebesfilmen ist Sexualität und Erotik wie schon in den 00er auch in den 90er > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 90er Jahre II
So hier wie versprochen Teil 2 unserer Liebesfilmretrospektive der 90er. Wie schon in Teil 1 bunt gemischt zwischen Romcoms, Independent, > Artikel lesen
Die besten Liebesfilme der 90er Jahre I
Wow! Die 90er waren ein mehr als sattes Jahr für gute Liebesfilme. Und dementsprechend bekommen sie hier, wie schon die > Artikel lesen
Die besten Fantasyfilme und Märchen der 90er Jahre
Fantasytechnisch mögen die 90er Jahre nicht so episch wie die 2000er sein. Es gab damals einfach keine große Lord of > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre II
Wir machen weiter mit unserer 90er Horrorretrospektive und erwähnen gleich zweimal den King of Horror, Stephen King. Darüber hinaus allerlei > Artikel lesen
Die besten Horrorfilme der 90er Jahre I
Im Vergleich zum 00er Horrorjahrzehnt stinken die 90er schon gewaltig ab… Während es im neuen Jahrtausend ein großartiges Zombie-Revival, eine > Artikel lesen
Die besten Filmdramen 2017: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
In den USA sind spätestens seit dem Wahlkampf Donald Trumps im Jahre 2016 alle Augen auf das so genannte Heartland > Artikel lesen
Die besten Thriller des Jahres 2017: A Beautiful Day / You were never really here
Nicht nur – aber auch – in Blockbustern, nicht nur – aber auch – in Serien, nicht nur – aber > Artikel lesen
Eiskalter Mummenschanz – Rezension zum besten (?) Horrorfilm des Jahres: Hereditary
Selten in den Jahren zuvor waren sich Horrorfilmfreunde und Kritiker derart einig: Noch bevor das Kinojahr zu Ende geht, eigentlich > Artikel lesen
Spiritual Porn Mindfucks – Gedanken zu Gaspar Noes "Enter the Void"
Natürlich kommt man, wenn man von Gaspa Noe spricht, nicht an Irreversible vorbei… dieses zermürbende Monster von einem Film, das > Artikel lesen
Virtueller Zauber – Rezension zu Steven Spielbergs Ready Player One
Es ist ein beliebtes Narrativ der Nerdkultur, in irgendeiner Form zur kulturellen Avantgarde zu gehören: Die dummen Mainstreamschafe sind halt > Artikel lesen
50’s, Pulp und Psychiatrie – Martin Scorseses "Shutter Island"
Martin Scorsese gehört zu jenen Regisseuren des New Hollywood, die sich ohne großen Qualitätsverlust in die 80er, 90er und schließlich > Artikel lesen
Direct to DVD – Der Mystery Horrorthriller "Triangle – Die Angst kommt in Wellen"
Es gibt Filme, über die man im Vorfeld nicht zu viele Worte verlieren sollte. Jede genaue Inhaltsangabe, jede inhaltliche Auseinandersetzung > Artikel lesen
Die besten Filme des Jahres 2017: Lady Bird von Greta Gerwig
Ganz schön lange hat es gedauert, bis Greta Gerwigs Ladybird seinen Weg in die deutschen Kinos fand. In den USA > Artikel lesen
Rezension zu Noah Baumbachs 2005er Drama "Der Tintenfisch und der Wal"
Einen Film über Familienprobleme und Scheidung zu drehen, dürfte wohl mit zu den schwierigsten Aufgaben überhaupt gehören. Immerhin muss der > Artikel lesen
Virtuelle Schnitzeljagd: Rezension zu Jim Jarmuschs "The Limits of Control" (2009)
Der geheimnisvolle Fremde (Isaach De Bankolé) geht durch ein Flughafengebäude. Er trifft sich mit zwei Männern, wovon einer anscheinend der > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive – „Die 120 Tage von Bottrop“ (1997)
Liebe Zuschauer! Bitte genießen sie den folgenden Film sehr laut und mit vielen Höhen! Wir danken für ihr Verständnis Sodom > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive – „Terror 2000“ (1992)
Meine Damen und Herren, liebe Jungen und Mädchen, genießen Sie mit uns in den nächsten Minuten eine Welt voller Liebe, > Artikel lesen
Schräges Kino aus Fernost: Jeong Jun-hwans "Save the green Planet" (2003)
Dass die asiatische Filmindustrie immer für einige Überraschungen, originelle Genrespagate und unkonventionelle Erzähltechniken gut ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. > Artikel lesen
Mystery in Moll– Rezension zu Richard Kellys „The Box – Du bist das Experiment!“
Im Jahr 2001 wirbelte ein junger Regisseur den Filmmarkt gehörig durcheinander. Richard Kellys „Donnie Darko“, der in den amerikanischen Kinos > Artikel lesen
Bergman, Cronenberg und Lynch in Berlin – Der surreale Horror-Kultfilm Possession
Ein polnischer Regisseur dreht mit internationalen Darstellern einen englischsprachigen Film im geteilten Berlin der frühen 80er Jahre. Was in der > Artikel lesen
Künstliche Weiten: Ein Kommentar zu James Camerons Avatar
Dieser Text ist nicht viel mehr als eine weitere Rezension zu James Camerons Avatar. Der Film wurde schon auf vielen > Artikel lesen
Scheitern im Großen – Klaus Kinskis legendäre Rezitation „Jesus Christus Erlöser“ auf DVD
Du, der so ein großes Maul hat, kommst jetzt nach vorne – sagt Schauspieler Klaus Kinski und fixiert mit einem > Artikel lesen
Rezension zu Spike Jonzes "Wo die wilden Kerle wohnen"
Kinderbücher und insbesondere Kinderfilme haben immer zwei große Stolpersteine zu umgehen. Die erste Falle lauert darin sich sprachlich und stilistisch > Artikel lesen
Überraschend gut – Jumanji: Willkommen im Dschungel (2017)
In einer Liste von „Filmen, die nun wirklich kein Remake brauchen“ würde Jumanji (1995) vielleicht nicht ganz oben stehen, vorhanden > Artikel lesen
Rezension zu Happy Deathday (2017)
Es gibt eine sehr bezeichnende Stelle in Happy Deathday (2017), praktisch gegen Ende des Films: Dort wird nämlich von einer > Artikel lesen
Die besten Filme 2017: Der Mysterythriller Personal Shopper
Es ist, wie es ist: Wenn du als Schauspieler oder Schauspielerin im falschen Kontext berühmt wirst, hast du es verdammt > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Nocturnal Animals
Okay, gleich mal eine Art Offenlegung: Ich musste Tom Ford googlen. Bei Nocturnal Animals (2016) handelt es sich zwar um > Artikel lesen
Die besten Horrofilme 2016: The Witch – Horror als folkloristische Tragödie
Das mythologische Erbe des Christentums hat dem Horrorfilm einen großen Fundus an Motiven und Schreckensbildern hinterlassen, durchaus auch problematische. Denn > Artikel lesen
Die besten Filme 2016: Neon Demon von Nicolas Winding Refn
Lieber Herr Refn, Sie wie ich haben wahrscheinlich gerade ein Deja Vu. Richtig, es ist noch gar nicht so lange > Artikel lesen
Der Slow Burner „It follows“ – Horrorkino wie es öfter sein sollte
Es ist ja so, egal wie man es dreht und wendet: Die Hauptaufgabe eines Horrorfilms besteht darin, sein Publikum zu > Artikel lesen
Rezension zu True Story (2015)
Die literarische Reportage ist Fluch und Segen des Journalismus unserer Zeit: Gelingt sie, ist sie eine großartige Verbindung von Faktenbasiertem, > Artikel lesen
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (2013) – Disneyfeminismus, Musicalterror und leuchtende Kinderaugen
Die vier wesentlichen Fragen bei der Rezeption von Disneys Animationsüberflieger Frozen (2013) – okay ins Deutsche übersetzt mit Die Eiskönigin, > Artikel lesen
The Room by Tommy Wiseau – Epischer Trashmeilenstein von 2003
Okay… Also es gibt schlechte Filme, die so schlecht sind, dass sie schon wieder Spaß machen. Es gibt Filme, die > Artikel lesen
Only God Forgives: Ein offener Brief an Nicolas Winding Refn
Nein, lieber Herr Refn, wirkliche Freunde werden wir in diesem Leben wohl nicht mehr. Dabei will ich Ihnen nicht einmal > Artikel lesen
Empathie und Neugierde als Konzept – Alexander Kluge zum Achtzigsten
Ich würde gerne behaupten, dass mein erster Kontakt zu Alexander Kluge im Schauen des Meisterwerks Die Artisten in der Zirkuskuppel: > Artikel lesen
Kurzrezensionen: Timecrimes, Der Plan, Exam
Im Moment wildere ich ein wenig durch die Videotheken, um festzustellen, was ich so die letzten Jahre an Filmen im > Artikel lesen
Meta-,- Meta-, Messerstecher – Rezension zu Scream 4
Es ist schon eine Crux mit den lange Zeit nach den Originalen nachgeschobenen Fortsetzungen… Und gerade in den letzten Kinojahren > Artikel lesen
Scream-Retrospektive II: Die beiden Fortsetzungen
Scream war angeblich von Anfang an als Trilogie angelegt. Ob diese Behauptung Wes Cravens und seines Stabes der Wahrheit entspricht, > Artikel lesen
Scream-Retrospektive zur Einstimmung auf Teil 4 der Slasher-Saga I: Das Original
Wes Craven muss schon ganz schön dicke Eier haben oder ein hoffnungslos naiver Optimist sein, dass er es sich tatsächlich > Artikel lesen
Was sind Korsakow Filme?
Als Mediengestalter und Regisseur Florian Thalhofer im Jahre 2000 einen Film über Alkoholismus drehte  (Korsakow Syndrom), suchte er nach einer > Artikel lesen
Schlingensief-Retrospektive: Talk 2000
Deutschland 1997. Die Talkshows des Privatfernsehens boomen: Hans Meisner, Ilona Christen, Andreas Türck… es nimmt kein Ende. Wie Pilze schießen > Artikel lesen
Sechs weitere Bücher die unbedingt noch verfilmt werden sollten…
Vieles Literarisches gibt es noch, was auf die große Leinwand gehört. Nach dem ersten vorsichtigen Ausblick nun also weitere sechs > Artikel lesen
Sechs Bücher, die unbedingt noch verfilmt werden sollten…
Sherlock Holmes, Das Bildnis des Dorian Gray, In meinem Himmel… das Kinojahr 2010 beginnt wie schon viele Jahre zuvor mit > Artikel lesen
Inception von Chris Nolan: Träume Kino, träume!
Eigentlich finde ich es ja immer ziemlich blöd, wenn ein Rezensent eine Kritik damit beginnt, dass er nicht weiß, wie > Artikel lesen
Nordkurve (1993) – Die dunklen Seiten des Fußballgeschäfts
Anlässlich zur Fußball WM 2010 in Südafrika breitet sich allmählich wieder eine allgemeine Fußballeuphorie in Deutschland aus und reißt  selbst > Artikel lesen
Kultfilme, volle Fahrt voraus?
Auch 2010 hoffen die Produzenten und Filmstudios mit ganz speziellen Nischen-Filmen wieder eine Menge Staub aufzuwirbeln. Ob mit überzeichneter Gewalt, > Artikel lesen